Hogwarts - Die Rückkehr


 
StartseiteMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalenderSuchen
WIR SIND UMGEZOGEN: hogwarts.forumsrpg.com
Hallo,
schön das ihr zu uns auf Hogwarts - Die Rückkehr gefunden habt. Wir spielen zur Zeit von Harrys Kinder. Im Moment befinden wir uns im Jahr 2016 und unsere Schüler kämpfen um den Hogwarts Pokal, während die ganze Schule von dem geheimnisvollen Morpheus bedroht wird.

Neugierig geworden?
Dann lies dir unsere Regeln durch und registriere dich.

Hier gibts Hilfe

Bitte beachtet, dass ihr bei uns nur als angenommene User auf alle Bereiche und Funktionen Zugriff habt.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 72 Benutzern am Fr 20 Sep 2013, 18:19
» Wir feiern Geburtstag
Mo 03 Jun 2013, 01:48 von Gast

» Gelöscht
Di 14 Mai 2013, 10:23 von Nala Mirabell

» Große Halle
Mi 01 Mai 2013, 01:10 von Roxanne Weasley

» Klassenzimmer für Zaubertränke
Di 30 Apr 2013, 11:09 von Brian Mashmellow

» Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste
Mo 29 Apr 2013, 18:21 von William Mc Campbell

» Der Hogwartspokal
Mo 29 Apr 2013, 18:08 von Jane Blue

» SCHOOL LIFE INTERNAT ÄNDERUNG
Do 25 Apr 2013, 16:58 von Gast

» [Anfrage] The lost boy
Mi 24 Apr 2013, 13:12 von Schüler




Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Portschlüssel

4. Spieltag
Mittwoch

15:30 - 17:30 Uhr
Es stürmt.
6° Celsius
Gegen 17 Uhr (Inplay) wird die nächste Aufgabe des Hogwartspokals bekannt gegeben.

Teilen | 
 

 Eulerei

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Der sprechende Hut
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 1
Galleonen : 29869
Besen :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Eulerei   Mi 29 Feb 2012, 02:55

Auf den Länderein in einem Turm befindet sich die Eulerei.

___________________________________

Dies ist ein Verwaltungsaccount. Bitte keine PNs an ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   So 04 März 2012, 23:43

cf: Große Halle mit Damin

Caitlin musste lachen, als Damin meinte, er haben keinen guten Orientierungssinn, aber da machte Caitlin nichts aus. Also verliesen sie zusammen die große Halle. Sie lies Damin den Vortritt und wollte sehen, wo er sie hinführte. Der Morgentau lag überall auf den Ländereien verteilt. Caitlin gefiel dies. Nun waren sie in einem hohen Turm angekommen. Cait erkannte gleich, dass es sich hierbei um die Eulerei handelte. "Eulerei." sagte sie grinsend und zeigte auf die Sachen neben und hinter ihnen. "Gute Wahl." meinte sie grinsend und zwinkerte ihm zu.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   So 04 März 2012, 23:53

Damin war schweigend mit ihr gegangen, hatte nur die Länderein bewundert. Hogwarts war ja so wunderschön! Auf den großen Bäumen wankten die Blätter im Wind, das Gras war feucht vom Morgentau und die Wildblumen öffneten gerade ihr Knospen um sich der Sonne entgegen zu recken. Diese ging gerade über den Wipseln des verbotenen Waldes auf. Einige Strahlen durchbrachen die Wolkenschicht und wärmten Damins Gesicht. Jeder einzelne Strahl sah aus wie flüssiges Gold und tauchte die Welt um sie herum in Regenbogentönen, wenn sich die strahlen an den freuchten Tropfen des Morgentaus brachen.
Caitlins Haar sah im Morgenlicht auch wundervoll aus. Es schien von innen heraus zu leuchten. Am liebsten hätte Damin eine Strähne zwischen seine Finger genommen um zu fühlen, ob sie wirklich so weich waren, wie sie aussahen. Doch das traute er sich natürlich nicht.
Sie blieben vor einem Turm stehen und nach einigem Zögern stiegen sie die Wendeltreppe dieses hinauf. "Eulerei", bemerkte Caitlin nur und Damin musste darauf hin grinsen, besonders als sie seine 'Wahl' als gut bezeichnete. "Danke", erwiederte er nun, auf einmal ein wenig schüchtern geworden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 00:04

Nun waren sie in der Eulerei, Cait fand die Eulerei irgendwie schön. Caitlin bemerkte, dass Damin plötzlich etwas schüchtern geworden war. Sie wusste aber nicht wieso, aber nachfragen tat sie auch nicht. Sie sah Damin an, einen Moment später, bemerkte sie, wie ein Sonnenstrahl hereinfiel. Sie nahm Damins Hand und zog ihn mit ans Fenster. "Schau." meinte sie lächelnd und zeigte in Richtung, in der die Sonnenstrahlen herkamen und immer wurden. "Ist das nicht umwerfend?" fragte sie, in ihren Augen spiegelte sich die Sonne, Sie sah Damin strahlend an. Dann sah sie wieder in Richtung Sonnenaufgang, immer mehr Sonnenstrahlen trafen die beiden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 00:12

Er war ein wenig schüchtern geworden, als ihm plötzlich klar war, dass sie hier beide ganz allein waren, ohne irgendjemand anderen. Ein wenig befangen sah er sich in dem Kreisrunden Turm um. Die meisten Eulen schliefen, hatten ihre großen Augen einfach geschlossen, oder ihren Kopf sogar unter einem ihrer Flügel versteckt. Sie saßen reglos auf ihren Stangen.
Dann nahm Caitlin plötzlich seine Hand und ehe er sich versah, stand er vor dem Fenster und schaute mit ihr hinaus, ihre Hand immer noch in seiner. Im wurde ganz warm ums Herz und damit sie nicht losließ, verschränkte er seine Finger mit ihren. Sie fragte ob das nicht umwerfend sei und meinte damit sicher den Sonnenaufgang. Damin sah zur Seite und sah Caitlin an und sprach: "Ja, einfach wunderschön." Wobei Damin nicht den Sonnenaufgang meinte. Dann schaute er rasch wieder aus dem Fenster, bevor sie etwas bemerkte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 00:27

Caitlin sah hinaus. Es sah wirklich schön aus, wie jeder einzelne Sonnenstrahl durch die Bäume glitzerte. Plötzlich merkte sie, wie Damin seine Finger mit ihren verschränkte, ihr Herz fing laut an zu pochen. Dabei musste sie leicht grinsen. Sie sah Damin an und bemerkte plötzlich, wie sie leicht rot wurde, darauf hin sah sie schnell aus dem Fenster hinaus, sodass es Damin nicht auffiel. Nun ging sie wieder einen Schritt vom Fenster weg, wobei sie zu weit hintergangen war und plötzlich eine Eule aufweckte. Diese erschrak fürchterilch und machte sich über Caitlin her. Sie zuckte zusammen und wedelte mit ihren Händen über ihrem Kopf. "Damin?" sie sah ihn unsicher an. "Hilfe!" meinte sie nur, sie wusste nicht, wie sie die Eule los werden sollte. "Auuu!" schrie Caitlin dann. Denn die Eule hatte sie am Arm gekratzt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 00:33

Damin war einen kurzen Moment lang wie erstahrt, bis sie seinen Namen rief. Damin sprang auf sie zu machte sich dabei breit, sodass sie Eule sehen musste, dass er viel größer war. Er wollte ihr ungern wehtun, schiermte mit seinem Körper den von Caitlin ab. Die Eule flog in die Luft und machte einen großen Bogen, ehe sie wieder zurück auf Damin zuflog. Im letzten Moment rieß Damin Caitlin mit sich zu boden. Er zog sie in seine Arme und ließ sich auf den Boden fallen, sodass sie halb auf ihm lag um nicht zu hart zu landen. Die Eule flog über ihnen vorbei und dann hinaus aufs Fenster. Damin hielt Caitlin immernoch fest umschlungen, für den Fall, dann sie zurückkommen sollte, aber als einige Sekunden nichts passierte, lockerte er seinen Griff ein wenig, ließ sie aber nicht los. "Hast du dir was getan? Hat sie dich verletzt?!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 00:40

Caitlin erschrak, als die Eule plötzlich Damin angriff. "Pass bitte auf." sagte sie mit lauter kräftiger Stimme. Sie verfolgte das Geschehen und hat wirklich sichtilch Angst um Damin. Als Damin dann Caitlin und sich zu Boden riss, erschrak sie selbst. Sie hätte nicht damit gerechnet, dass er sie auf den Boden zog. Doch die Landung war weich, da sie auf ihm landete. Als die Eule dann hinaus flog. Atmete sie tief aus."Alles in Ordnung" sagte sie freundestrahlend. "Danke." sagte sie und schaute lächelnd in seine Augen "du hast mich gerettet." meinte sie und schaute ihn strahlend an. Das ging einige Sekunden so, als sie dann plötzlich bemerkte, dass sie immer noch auf ihm lag. Verlegen schaute sie beiseite, ihr Herz klopfte wie wild. Doch da Damin sie immer noch festhielt, traute sie sich auch nicht aufzustehen. Deshalb legte sie erstmal nur ihren Kopf auf Damins Brust und atmete einige male aus und ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 01:00

Damin atmete auch erstmal ein paar mal ein und aus, ganz in Ruhe. Gerade überlegte er sich, dass er seinen Händen befehlen mussten, loszulassen. Doch irgendwie wollten diese nicht wirklich. Sie schienen ihm nicht zu gehorchen. Als Caitlin sich dann aber an seine Brust lehnte, schoß eine Ladung Adrenalin in seinen Körper - bestimmt verspätet vom Eulenangriff. Sein Herz fing an wie wild zu pochen, was ziemlich peinlich war, denn Caitlin müsste es genau hören. Um seine Verlegenheit zu überspielen ließ er seine Hände vin ihren Armen auf ihren Rücken gleiten und strich sanft auf und ab. Eine weitere Nebenwirkung des Adrenalins war nämlich, dass er wieder Gewalt über seine Hände hatte. Ganz sanft nahm er mit einer Hand eine Haarsträhne zwischen seine Finger und zerrieb sie mit den Kuppen seines Daumens und Zeigefinger. "Ah ... sie sind wirklich weich. Weicher als sie aussehen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 01:08

Caitlin schloss die Augen. Es war wirklich beruhigend hier auf Damin zu liegen, als die plötzlich hörte wie sein Herz wild pochte, lächelte sie und öffnete die Augen. Natürlich hörte sie es, sie lag ja genau darauf und es hörte sich wirklich toll an. Als Caitlin dann bemerkte, wie er mit seinen Händen ihren Rücken hinauf und hinab strich bekam sie leichte Gänsehaut. So wie noch nie. Ihr Herz pochte nun auch wie wild. Mit der anderen Hand nahm er eine Haarsträhne von Cait. Sie beobachtete, wie er sie zerrieb. Darauf meinte er, dass ihre Haare weich waren, lächelte sie verlegen und wurde leicht rot. "Äh.. danke." brachte sie vor laute Aufregung nur heraus. Ihr war das nie aufgefallen, dass ihre Haare anscheinend besonders weich waren. Trotzdem fand sie toll, wie Damin ihre Haare bewunderte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 01:17

Damin war vollkommen von Caitlin bezaubert. Auch wenn sein Herz raste, gerade hatte er das Gefühl, dass das so sein musste, dass das nur eine natürlich Reaktion auf Caitlin hatte. Sie machte das einfach mit ihm. Auch Caitlin schien seine Berührung nicht ganz kalt lassen. Sie wurde ganz rot und das fand er einfach umwerfend. Sanft strich er die Haarsträhne wieder hinter ihr Ohr und setzte sich dann auf, ließ sie aber auf seinem Schoß, rückte sie nur ein bisschen zurecht, dass sie aber immer noch auf ihm saß, den Kopf an seiner Brust. So konnte er sie aber besser ansehen, ohne sich den Hals zu verrenken. "Wenn du danach immer so süß bist, lass ich mich jetzt jedesmal von einer Eule angreifen. Ich hoffe nur du bist nicht nur so, weil du immer noch Angst hast, dass das Viech zurückkommt!" Er lachte leise über seinen Witz.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 01:43

Caitlin lächelte verlegen, als Damin ihr die Haarsträhne hinters Ohr machte. Sie beobachtete ihn als er sich wieder hinsetzte. Caitlin wurde erneut rot und leicht verlegen. "dafür musst du dich niccht von einer Eule angreifen lassen." und stupste mit ihrem Zeigefinger auf Damins Nase.. "natürlich ich hab nur Angst." meinte sie lachend. Caitlin streckte Damin die Zunge heraus.
"Hast du etwa nur den Retter spielen wollen?" grinste sie frech. "um mich zu beeindrucken?" konterte sie und grinste aber dann breit. "Was hast du eigentlich heute noch so vor? Außer Unterricht?" meinte sie grinsend. An den Gedanken an Unterricht wurde ihr wieder komisch. Wieso musste heute denn Unterricht sein? Den hatte sie total vergessen. Daran wollte sie aber jetzt nicht denken.
"Was hast du heute Mittag so vor?" fragte sie ihn dann lächelnd.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 12:23

Damin lachte leise und warf sich in eine Angeberpose, Arme angespannt und Kopf gerade, weit in die Ferne schauend. Währenddessen sagte er: "Hat doch gut geklappt mit dem Eindruck schinden, oder?" Er musste diesmal lauter lachen und setzte sich wieder normal hin. Mit einer Hand stützte er sich nach hinten ab, die andere nahm wieder eine Haarsträhne von ihr um damit zu spielen.
"Ach ja, Unterricht." Damin verzog leicht das Gesicht, lächelte dann aber etwas. "Ehrlich gesagt freue ich mich da schon richtig drauf. Das ist ja schließlich meine erste Stunde in Hogwarts, irgendwie ist das ziemlich cool endlich zaubern zu lernen. Meinst du nicht?"
Als sie fragte was er heute sonst noch so vor hatte, musste er erst kurz überlegen. "Ich weiß nicht genau. Ich würde nach dem Mittagessen gern wieder einen kleinen Verdauungsspaziergang machen. Hast du Lust mich da zu begleiten?" Er sah sie fragend an. "Oder hast du schon was vor, heute Mittag? Oder gar eine bessere Idee?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 21:48

Caitlin musste lachen, als Damin sich so in seine Angeberpose stellte. "Natürlich du Angeber." lächelte sie und schupste ihn um. Als er wieder eine Haarsträhne nahm, musste sie wieder grinsen. "Soll ich dir das nächste mal wenn ich beim Friseur bin eine Strähne mitbringen?" sagte sie und grinste freech. Als über den Unterricht nach dachte, sah sie ihn an. Als er dann jedoch meinte das er sich drauf freute, sah sie ihn etwas verwundert an.. Aber er hatte recht die erste Stunde zaubern. Das war doch was tolles. "du hast recht, die wird sicher gut." meinte sie nun darauf. "klar können wir gerne machen." und zwinkerte Damin zu. "Verdauungsspaziergang hört sich nciht schlecht an." Nun lehnte sie ihren Kopf an Damins Schulter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 21:59

Damin lachte tonlos. Er lachte sowieso schon viel, aber mit Caitlin irgendwie besonders viel, was ja jetzt nicht schlimm war.
Er hielt die Strähne fest und schaute sie verwundert an. "Abschneiden? Bitte nicht! Die Länge ist doch so gut, bitte nicht abschneiden!" Als Damin daran dachte, wurde er fast traurig und fuhr sich durch seine Haare. "Ich sollte meine wieder schneiden. Die fangen schon an mir fast in die Augen zu fallen." Demonstrativ strich er seinen Pony zur Seite.
Als Caitlin zustimmte mit ihm spazieren zu gehen und dann auch noch ihren Kopf an seine Schulter lehnte, brummte er nur leise und zufrieden. Mit der freien Hand strich er sanft über ihren Kopf, durch ihre Haarsträhnen. Manchmal nahm er eine in seine Hand und zerrieb sie. Dann beugte er seinen Kopf runter und legte seine Wange auf ihren Kopf. "Hmm ..." Tief atmete er ein und schloss genussvoll die Augen. "Sie riechen auch noch gut."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 22:11

Catilin fing an zu lachen. "Okay, wenn du das wünschst, werde ich sie nicht abschneiden." meinte sie und lächelte breit. ALs er dann meinte, dass er mal wieder seine schneiden müsste, schüttelte sie den Kopf. "Gar nicht, ich mag deine Haare." nun wuschelte sie ihm durch die Haare. Dann legte Damin seinen Kopf auf ihren, darauf hin, schloss sie die Augen und genoss diesen Moment mit Damin. Als er dann meinte, dass ihre Haare auch noch gut rochen, lächelte sie lieb. Er war anscheinend wirklich verliebt in ihre Haare, was sie toll fand. Sie seufzte leise und zufrieden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 22:30

Am liebsten hätte er diesen Moment einfach endlos in die Länge gezogen. Er schien einfach perfekt. Sein Herz pochte immer noch wie wild und unregelmäßig. Aber so langsam wurde es kalt an seinem Hintern. Er saß ja schließlich immer noch auf dem Boden und er war nur aus Beton und so langsam frierte er echt. Erst rutschte er einfach so ein bisschen rum um seinen Hintern zu wärmen. Als es aber unangenehm wurde, löste er seinen Kopf von ihrem Haar und seufzte einmal kurz auf. "Sorry, Caitlin, aber mein Hintern wird so langsam kalt." Er lächelte ein wenig verschmitzt und stand dann auf und zog sie dabei hoch. Sanft zog er sie einfach wieder in seine Arme, umschloss sie mit seinen Armen und hielt sie einfach fest. So war es doch angenehmer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 23:01

cf: Große Halle

David wusste nicht wohin und am besten auch nicht wo ihm irgendwer sehen konnte. Also verließ er gleich ganz das Schloss und zog sich auf die Ländereien zurück. Dort sah er zwei Hufflepuffschüler. "Hallo", sagte er kurz zu denen und schaute ob er eine Eule mit Post hätte. Nichts, sie wäre dann ja eh schon zu ihm geflogen. Dann stellte sich David ein wenig von den beiden Schülern ab und zündete sich eine Zigarette an, die er genussvoll rauchte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 23:05

Caitlin genoss den Moment mit Damin. Er war wirklich wunderschön. Als er dann meinte, sein Hintern würde kalt werden, stand sie sofort mit Damin auf. "na klar" meinte sie lächelnd. "Du sollst ja nicht frieren." und streichelte ihm über die Wange. Als sie nun da standen, kam plötzlich ein Slytherin, den sie in der Großen Halle gesehen. Etwas Angst hatte sie ja schon, dennoch wollte er ihnen anscheinend nichts böses. Als er sie begrüßte, sagte sie auch kurz "Hallo." und beobachtete den Slytherin. Plötzlich zündetete er seine Zigarette an, Caitlin bekam große Augen. Zigaretten, wie sie den Rauch von diesen Dingern hasste, dennoch sagte sie nichts, denn sie wollte ja keinen Ärger mit ihm bekommen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 23:15

Damin nickte dem Syltherinjungen nur zu und löste sich ein bisschen von Caitlin, aber nur ein ganz kleines bisschen. Als der Junge dann aber eine Zigarette anzündete runzelte Damin missbilligend die Stirn. Er stöhnte leise auf und nahm einfach Caitlins Hand in seine und zog sie in das andere Ende des Raumes, zu einem Fenster. Demonstrativ lehnte Damin sich an die Wand und beobachtete den Jungen. "Wie ist dein Name?", fragte er den Jungen und versuchte dabei freundlich zu bleiben. Vielleicht war der Junge ja gar nicht so fies, nur weil erin Slytherin war, heißte das ja nicht, dass er alle Hufflepuffs hasste.
Damin hielt immer noch Caitlins Hand in seiner und ließ beruhigend seinen Daumen auf ihrer Handfläche kreisen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 23:18

Anscheinend bemerkten die beiden den Slytherin nicht. Er war nicht der Fan von Hufflepuffs, dennoch würde er sich freundlich vorstellen bei ihnen. Schnell trampelte er seine Zigarette wieder aus und ging auf die beiden zu. "Habt ihr auch gleich Geschichte?", fragte er die beiden. "Ach, ich bin übrigens David", stellte er sich bei den beiden vor und schaute sie nett an. Hoffentlich waren sie keine Muggelstämmige, denn dann würde er sich gleich wieder aus dem Staub machen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 23:23

Als der Slytherin auf sie zu kam, schaute sie etwas verunsichert. Was würden sie denn gleich an den Kopf geknallt bekommen. Sie drückte Damins Hand fest. Als er dann anfing zu reden, wirkte er doch recht freundlich. "Jaa.." sagte sie etwas zögernd. "Wir haben auch gleeich Geschichte." nickte sie dem Slyhterin zu. "Ich bin Caitlin und das ist Damin." als sie seinen Namen sagte, lächelte sie ihn an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 23:36

Innerlich bekam David eine Gänsehaut. "Wie ekelig ich steh hier alleine mit Hufflepuffs, aber egal sie scheinen ganz nett zu sein", dachte sich David.
"Schön freut mich euch kennen zu lernen, raucht ihr?", fragte er und wollte den beiden gerade eine Zigarette anbieten. Er genoss eine gute Erziehung und diese hatte er auch nicht vergessen. Deswegen bot er ihnen die Zigarette an, obwohl er nicht glaubte das sie rauchen würden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Mo 05 März 2012, 23:57

Damin hatte bis jetzt noch nichts gesagt. Caitlin hatte ihn vorgestellt und mehr hatte er ja erstmal nicht zu sagen. Außerdem war er ein klein wenig beleidigt, dass der Slytherin - David war sein Name, erinnerte sich Damin selbst - seine Frage wohl überhört hatte. Natürlich hatte er sich vorstellt, aber es hatte nicht so geklungen, als hätte er auf seine Frage geantwortet. Ob er sich wohl zu gut dafür ist?, dachte Damin sich und verwarf den Gedanken dann gleich wieder. Bestimmt hatte er die Frage wirklich nur überhört.
Auf Davids Frage ob sie rauchen würden, schüttelte Damin nur den Kopf. "Nein, wir rauchen nicht." Er sprach einfach schon im Plural, so wie er Cait bis jetzt kennengelernt hatte, rauchte sie auch nicht. "Ehrlich gesagt finde ich den Geruch ziemlich ekelig. Und das ist auch echt ungesund. Du bist doch auch erst elf."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eulerei   Di 06 März 2012, 00:10

"Ja ich bin elf, aber ich hatte bisher ein hartes Leben und dann hab ich es mir angewöhnt, das es schädlich ist weiß ich", sprach er mit einem leichten Lächeln.
Ungern dachte er an sein Leben bisher. Als er hörte das er adoptiert wurde, änderte sich alles, besonders dein sein Vater einer der bösartigsten Zauberer der Welt war. Doch seinen Namen kannte er nicht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eulerei   

Nach oben Nach unten
 
Eulerei
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - Die Rückkehr :: RPG ARCHIV :: 

Ländereien

-
Gehe zu: