Hogwarts - Die Rückkehr


 
StartseiteMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalenderSuchen
WIR SIND UMGEZOGEN: hogwarts.forumsrpg.com
Hallo,
schön das ihr zu uns auf Hogwarts - Die Rückkehr gefunden habt. Wir spielen zur Zeit von Harrys Kinder. Im Moment befinden wir uns im Jahr 2016 und unsere Schüler kämpfen um den Hogwarts Pokal, während die ganze Schule von dem geheimnisvollen Morpheus bedroht wird.

Neugierig geworden?
Dann lies dir unsere Regeln durch und registriere dich.

Hier gibts Hilfe

Bitte beachtet, dass ihr bei uns nur als angenommene User auf alle Bereiche und Funktionen Zugriff habt.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 72 Benutzern am Fr 20 Sep 2013, 18:19
» Wir feiern Geburtstag
Mo 03 Jun 2013, 01:48 von Gast

» Gelöscht
Di 14 Mai 2013, 10:23 von Nala Mirabell

» Große Halle
Mi 01 Mai 2013, 01:10 von Roxanne Weasley

» Klassenzimmer für Zaubertränke
Di 30 Apr 2013, 11:09 von Brian Mashmellow

» Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste
Mo 29 Apr 2013, 18:21 von William Mc Campbell

» Der Hogwartspokal
Mo 29 Apr 2013, 18:08 von Jane Blue

» SCHOOL LIFE INTERNAT ÄNDERUNG
Do 25 Apr 2013, 16:58 von Gast

» [Anfrage] The lost boy
Mi 24 Apr 2013, 13:12 von Schüler




Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Portschlüssel

4. Spieltag
Mittwoch

15:30 - 17:30 Uhr
Es stürmt.
6° Celsius
Gegen 17 Uhr (Inplay) wird die nächste Aufgabe des Hogwartspokals bekannt gegeben.

Teilen | 
 

 Gewächshäuser (Kräuterkunde)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
Der sprechende Hut
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 1
Galleonen : 29869
Besen :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Mi 29 Feb 2012, 02:54

das Eingangsposting lautete :

Hier sind die Gewächshäuser indem der Unterricht für Kräuterkunde statt findet. Hier wachsen viele magische Plfanzen und Kräuter.

___________________________________

Dies ist ein Verwaltungsaccount. Bitte keine PNs an ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 24077

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Fr 22 März 2013, 10:05

Leila hörte Lorcan genau zu und dachte, dass sie das auch geantwortet hätte, aber Professor Moore wollte noch mehr hören und Leila überlegte kurz. Sie hate das in ihrem Buch gelesen und brauchte eine Weile um sich die Seite in Erinnerung zu rufen. Doch nach einer Weile sah sie es genau vor sich und ihr viel wieder alles ein. Deswegen meldete sie sich und hoffte, dass sie drangenommen werden würde, denn sie dachte, dass es richtig sein müsste, wenn es so im Buch stand und dessen war sie sich ganz sicher.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Poppy Moore
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 128
Galleonen : 30673

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Fr 22 März 2013, 10:09

Poppy sah die Schüler der Reihe nach an und stellte fest, dass vielen diese Frage Schwierigkeiten bereitete, was Poppy nicht schlimm fand, da es ja nicht Pflicht war die Bücher zu lesen. Gerade wollte sie ansetzen, um die Frage selbst zu beantworten, entdeckte sie noch eine Hand und sah genauer hin. Es war Leila. "Ja bitte, Mrs Hansen, können Sie etwas zu Mr Scamanders Antwort hinzufügen?", nahm Poppy Leila dran.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 24077

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Fr 22 März 2013, 10:18

Leila freute sich, dass sie drangenommen wurde und antwortete: "Eine Fangzähnige Geranie ist viel gefährlicher als eine normale Geranie, aber auch viel empfindlicher. In ihrer Blütezeit ist sie nicht von einer normalen Geranie zu unterscheiden, aber während der Samenreife bildet sie an ihrem Blätterrand messerscharfe einen Millimieter große Fangzähne aus. Daher bekam sie ihren Namen und deswegen müssen auch Schutzhandschuhe zu ihrer Pflege getragen werden. Bei der Pflege muss man sehr vorsichtig sein und jeden Schritt in der richtige Reihenfolge durchführen. Zuerst müssen dir Pflanzen gedüngt werden und zwar nur mit Einhornäpfeln. Wenn sie mit Drachendung gedüngt werden, gehen sie ein. Erst danach werden sie gegossen, damit der Dünger in die Erde gespült wird. Zum Gießen darf nur Regenwasser, was bei Vollmond aufgefangen wurde verwendet werden oder besonders reines Quellwasser." Das war alles, was Leila wusste. Mehr konnte sie nicht sagen und so sah sie Professor Moore nun fragend an, ob es denn nun das war, was sie hören wollte.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Poppy Moore
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 128
Galleonen : 30673

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Fr 22 März 2013, 10:39

Poppy hörte Leila genau zu und sagte, nachdem die fertig war: "Dankeschön Mrs Hansen. Ihre Antwort war sehr gut." Dann wandte sie sich an die gesamte Klasse und sagte: "Nun, wer gut zugehört hat, dürfte die Pflanzen nun pflegen können. Also ziehen Sie bitte Ihre Schutzhandschuhe an, die vor Ihnen auf den Tischen liegen und pflegen Sie immer zu zweit eine Fangzähnige Geranie. Seien Sie vorsichtig. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an mich wenden. Sollte doch jemadn verletzt werden, was ich nicht hoffen will, melden Sie mir das umgehend. Und nun wünsche ich Ihnen gutes Gelingen und behandeln Sie die Pflanzen gut." Poppy hoffte, dass diesmal keine Pflanze eingehen würde, aber wenn, wäre es auch nicht so schlimm. Ein bisschen traurig wäre sie aber schon.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicklas Collins
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 133
Galleonen : 22798

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Fr 22 März 2013, 19:38

Nicklas folgte dem Unterricht nur mittelmäßig aufmerksam, ließ sich das aber kaum anmerken. Als es an die Aufgabe ging, sah er zu Evelyn, da Sirrah sich schon mit einer anderen Slytherin unterhielt, mit der Nick noch nicht so viel Kontakt hatte, und bestimmt mit ihr zusammenarbeiten würde. "Arbeiten wir zusammen?", fragte er Evelyn. Dann zog er die Schutzhandschuhe an und begann damit die Pflanze zu düngen. Zusammen mit Evelyn pflegte er sie, so wie beschrieben. Einhornäpfel als Dünger und Regenwasser, das bei Vollmond aufgefangen wurde. Erst düngen, dann gießen. Sich nicht beißen lassen und alles verlief einbahnfrei. Nach einer Weile waren sie fertig und Nicklas bemerkte, dass der Unterricht auch bald vorbei sein musste.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 24077

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Fr 22 März 2013, 19:41

Leila freute sich, dass ihre Antwort richtig war und begann gleich darauf mit der Aufgabe. Sie brauchte Helena nicht zu fragen, sie wusste auch so, dass sie zusammen arbeiten würden. Die beiden waren einfach schon so aufeinander eingestimmt und konnten die Pflanze in Partnerareit super pflegen. Ganz genau so, wie es im Buch stad und wie Leila es auch gesagt hatte. Kurz vor Unterrichtsende hatten sie die Pflanze vollständig gepflegt. "Super.", freute sich Leila.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lysander Scamander
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 17
Galleonen : 21731
Besen :
  • keiner

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Fr 22 März 2013, 20:13

Lysander hatte den Erklärungen einer Ravenclaw zugehört, und es erleichterte ihn etwas, dass er sie selber fast genauso gut wusste wie sie. Ms. Moore gab ihnen dann schließlich den Auftrag, sich um die Pflanzen zu kümmern. Er wandte sich an seinen Zwillingsbruder zu. "Machen wir zusammen?", fragte er ihn und zog sich derweilen die Schutzhandschuhe an. der Blonde düngte die Fangzähnige Geranie mit Einhornäpfeln und gab dann das vorhandene Wasser dazu. Das mit dem Mondschein hatte anfangs ziemlich merkwürdig geklungen, aber die meisten magischen Pflanzen waren sehr anspruchsvoll, wie Lysander von zuhause wusste. Als er fertig war, legte er die Handschuhe wieder an Ort und Stelle zurück. Der Unterricht müsste demnächst zu Ende sein, jedenfalls nach seinem Zeitempfinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Poppy Moore
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 128
Galleonen : 30673

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Sa 23 März 2013, 22:35

Poppy sah den Schülern zu und lobte und verbesserte sie. "Sehr gut Mr. und Mr. Lysander. Sie haben die Aufgabe wirklich perfekt erledigt.", lobte sie die Zwillingsbrüder. "Mrs Blaire und Mr Collins, hervorragende Arbeit.", ging sie weiter. Zuletzt ging sie noch bei Leila und Helena vorbei. "Ausgezeichnet. Das haben Sie sehr gut gemacht.", lobte sie die beiden. Dann ging sie wieder nach vorn. Sie sah auf ihre Uhr und bemerkte, dass der Unterricht demnächst zuende war. Deswegen wadnte sie sich an die Klasse: "Ich bitte Sie nun die Pflanzen zurück in dieses Regal", sie wies auf ein Regal, "zu stellen. Erst dann können Sie ihre Schutzhandschuhe wieder ausziehen und sie ordentlich zurück in die Kiste legen. Bitte hinterlassen Sie ihre Plätze ordentlich. Dann können Sie gehen.", beendete Poppy den Unterricht und beobachtete das Aufräumen.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aleya Dark
Zauberer
avatar

Alter : 22
Zauberkraft : 4
Galleonen : 20772
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   So 24 März 2013, 15:01

Aleya hatte es wirklich geschafft die meiste zeit im Unterricht unsichtbar zu sein. Das grenzte ja beinahe an ein Wunder. Sie fuhr sich durch die Haare und begann dann auch die Sachen die sie sich irgendwann im laufe der Zeit geholt hatte wieder wegzubringen. Allerdings wollte sie auch nicht alleine wieder abhauen und wartete das entweder Kyle mit ihr mitkam oder jemand anders der Slytherin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nineteen-years-later.forumieren.com/
Kyle Cameron
Zauberer
avatar

Alter : 22
Zauberkraft : 1
Galleonen : 20960
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   So 24 März 2013, 16:26

Er ließ die Schultern ein wenig kreisen, diese kleinen Pflanzen zu pflegen war eigentlich gar nicht so schwer wenn man wusste wie man es zu machen hatte und relativ schnell ging es ja eigentlich auch. Er hörte Prof. Moores letzte Anweisungen des heutigen Kräuterkundeunterrichtes und begann dann gemeinsam mit Aleya auf zuräumen die scheinbar darauf wartete das sich ihr jemand an schloss. Kyle nahm seine Pflanze in die Hände und sah dann kurz zu ihr herüber.
Fast hätte er vergessen das sie überhaupt da war, im Unterricht zumindest, sie schien das alles kaum interessant zu finden, aber jeder auf seine Art.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lysander Scamander
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 17
Galleonen : 21731
Besen :
  • keiner

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Di 26 März 2013, 10:57

Lysander zog seine Schutzhandschuhe wieder an, nachdem sie die Pflanzen ja noch aufräumen sollten. Er brachte die Fangzähnige Geranie an ihren abgestammten Platz zurück. Sie schnappte nicht einmal nach ihm, sie schien geradezu friedleich zu sein, was den jungen Ravenclaw etwas irritierte. Aber bevor sie sich es noch anders überlegen konnte, stellte er sie ab. Dann brachte er die Handschuhe zurück in die Kiste.
Damit hatte Professor Moore auch den Unterricht beendet und Lysander ging zu seinem Platz zurück, um seine Sachen zu holen. Er wandte sich seinem Bruder Lorcan zu. "Gehen wir dann?", fragte er ihn und wartete schließlich auf seinen Zwillingsbruder, bis auch er fertig war.
Er war sich nicht ganz sicher, was sie als Nächstes haben würden, aber vielleicht wusste es ja diesmal Lorcan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 24077

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Di 26 März 2013, 21:26

Professor Moore beendete den Unterricht und Leila war froh, dass sie jetzt Mittagspause hatten. Es war Mittagszeit und Leila freute sich auf das Essen. Das war in Hogwarts ja immer so gut. Nachdem Leila die Pflanze wieder weggeräumt hatte und auch die Handschuhe in die Kiste gepackt hatte, sah sie zu Helena. "Gehen wir in die Große Halle?", fragte Leila Helena. Dann gingen sie zusammen in die Große Halle zum Mittagessen.

tbc: Große Halle mit Helena (ich hoffe, es ist okay, dass ich dich mitziehe)

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicklas Collins
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 133
Galleonen : 22798

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Di 26 März 2013, 21:36

Professor Moore beendete den Unterricht und Nicklas beeilte sich mit dem Aufräumen. Er musste so schnell wie möglich in den Raum der Wünsche. Scorpius war nicht in Kräuterkunde gewesen. Vielleciht knobelte er noch an der Nachricht, aber falls er es rauskriegen würde, müsste Nick noch so einiges vorbereiten. Evelyn und Sirrah vergaß er fast. Doch er wollte sein Verhalten entschudligen und sagte deswegen: "Ich muss noch schnell etwas in der Bibliothek nachlesen. Es ist wichtig." Die Lüger kam ihm problemlos von den Lippen. Nur jemand der ihn sehr gut kannte und das tat eigentlich nur sein Onkel, hätte den gekrümmten kleinen Finger entdeckt, den er beim Lügen immer machte, um sich sonst nichts anmerken zu lassen. Schnell war er aus dem Gewächshaus und davon. Er ging zügig, aber er rannte nicht. Das wärezu auffällig und außerdem sähe es einfach nicht elegant aus. Doch mit raschem Tempo laufen, das konnte er sehr elegant und hochmütig. Seine Arroganz kam dann noch viel besser herüber, deswegen ging er oft etwas schneller. Im Schloss stieg er ebenfalls rasch die Treppen hinauf und als er im siebten Stock ankam, zügelte er seinen Schritt etwas.

tbc: Raum der Wünsche - Fight Club


___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lorcan Scamander
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 9
Galleonen : 22203

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Mi 27 März 2013, 14:15

Lorcan freute sich darüber, dass er uns sein Bruder wieder einmal so eine gute Leistung erzielt hatten. Es machte wirklich Spaß mit Lysander zusammenzuarbeiten.
"Ja, klar gehen wir. Auch wenn wir erst so spät gefrühstückt haben, habe ich schon wieder Hunger. Und hungrig will ich ganz sicher nicht zu Verteidigung gegen die dunklen Künste. Da haben wir als nächstes. Zusammen mit den Hufflepuffs" plauderte Lorcan mit seinem Zwillingsbruder, als diese zusammen das Gewächshaus verließen. Er freute sich schon auf Verteidigung gegen die dunklen Künste. Lorcan fand, das es eines der spannendsten Fächer war, das sie hier in Hogwarts hatten.

tbc: Große Halle mit Lysander
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle Cameron
Zauberer
avatar

Alter : 22
Zauberkraft : 1
Galleonen : 20960
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Sa 30 März 2013, 17:31

Kyle sah sich um nachdem er die fangzähnige Geranie wieder an ihren Platz gestellt hatte und streifte sich dann die Handschuhe von den Händen. Das Gewächshaus begann sich zu leeren und die meisten Schüler würden sich jetzt wahrscheinlich auf den Weg zur Großen Halle machen, etwas das er am besten auch tun sollte als er seinen Magen leise knurren hörte, er hatte heute Morgen das Frühstück verpasst. Aufstehen war halt noch nie seine Stärke gewesen.
Er schlenderte zu seinem Platz zurück und packte seine Sachen ein, es eilte ja nicht wirklich und jetzt würden die Gänge wahrscheinlich noch ziemlich voll sein und als einzelner Erstklässler ging man da nun mal gerne unter. Als er dann endlich alles verstaut hatte machte er sich auf den Weg wohl die meisten Schüler jetzt nehmen würden.

tbc: Große Halle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Poppy Moore
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 128
Galleonen : 30673

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Di 02 Apr 2013, 22:17

Poppy wartete, bis alle Schüler gegangen waren. Dann räumte sie noch kurz alles auf und machte sich Notizen über die Mitarbeit der Schüler. Sie war mit der Stunde sehr zufrieden. Anschließend bereitete sie noch den nächsten Unterricht vor und als sie damit fertig war, verließ sie das Gewächshaus und verschloss es hinter sich, sodass kein Schüler hineinkam. Dann begab sie sich in die Große Halle zum Mittagessen.

tbc: Große Halle

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimberly Sawano
Zauberer
avatar

Alter : 31
Zauberkraft : 1
Galleonen : 20720
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Di 09 Apr 2013, 14:11

Nachdem der Unterricht beendet war, nahm auch Kimberly ihrre sachen und machte sich auf dem Weg. Sie wusste nicht wohin sie ging, denn sie weollte gerne das Schloss erkundigen, bevor die nächste Unterrichtsstunde beginnen würde.
Hunger hatte sie keinen weswegen sie das Mittagessen ausfallen ließ.

(tbc: Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Poppy Moore
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 128
Galleonen : 30673

BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   Sa 13 Apr 2013, 20:54

cf: Große Halle

Poppy trat eilig in das Gewächshaus. SIe hatte ja schon alles vorbereitet, trotzdem empfand sie es selbst als störend, dass nur ein paar Minuten vor Unterrichtsbeginn da war. Schüler waren zum Glück noch keine da. Doch die Zweitklässler aus Gryffindor und Hufflepuff würden nicht lange auf sich warten lassen. Das war ihre erste Stunde im zweiten Schuljahr und sie würden sich in dieser Stunde mit den Alraunen beschäftigen. Poppy hatte schon Ohrenschützer bereitgelegt und die Alraunen standen auf dem Tisch für die Schüler bereit. Die größeren Töpfe zum Umtöpfen standen auch schon bereit und Poppy überlegte noch einmal, ob sie auch nichts vergessen hatte, aber es sah nciht danach aus. Nach kurzer Zeit trafen die ersten Schüler ein und als alle anwesend waren, begann Poppy den Unterricht. "Guten Tagund herzlich willkommen im zweiten Schuljahr. Wir beschäftigen uns heute mit der Alraune. Diese magische Pflanze ist sehr heilsam und kann als starkes Gegengift wirksam werden. Außerdem bekämpft sie Fluchschäden und bösartige Zauber. Sie ist der wichtigste Bestandteil des Alraune-Wiederbelebungstrankes, der zwar keine Toten, aber Versteinerte aufwecken kann, wie einige von Ihnen bestimmt schon gehört haben. Im Schuljar 1992/1993 konnten mit diesem Trank alle Personen, die durch einen indirekten Basiliskenblick versteinerte Personen wiederbelebt werden. Jedoch können die Alraunen in dem Zustand, wie Sie sie jetzt vor sich sehen, das noch nicht, denn hierbei hndelt es sich um Jungpflanzen. Die Alraunen sind den Menschen sehr ähnlich und Sie werden gleich verstehen warum. Die Alraunenwurzel sieht einem Baby sehr ähnlich uns schreit auch wie eines. Da es sich hier um Jungpflanzen handelt ist dieser Schrei noch nicht tötend, würde Sie aber für Stunden außer Gefecht setzen und da Sie das bestimmt nicht möchten, leigen vor Ihnen Ohrenschützer, die Sie davor bewahren. Wenn die Alraunen heranwachsen wird dieser Schrei immer gefährlicher und kann später auch zum Tod führen. Dass die ALraunenwurzeln wie Menschenbabys aussehen, ist nicht der einzige Grund, warum sie uns so ähnlich sind. Die Alraunen wachsen heran und kommen nach einigen Monaten ins Jugendalter und feiern Partys im Gewächshaus. Am Ende dieses Schuljahres sind die Alraunen herangereift udn erwachsen. Dann entfalten sie ihre komplette Wirkung. Heute ist es Ihre Aufgabe die Alraunen umzutöpfen. Dafür ziehen Sie gleich die Alraune an ihrem untersten Ende, wo Sie sie zu fassen bekommen, bevor sie in der Erde verschwindet, heraus und packen Sie in den leeren Topf, der an ihrem Platz steht und bedecken die Wurzel mit Erde. Während der ganzen Stunde behalten Sie Ihre Ohrenschützer auf und ich werde am Ende kontrollieren, ob alle Alraunenwurzel genug mit Erde bedeckt sind, damit Sie gefahrlos die Ohrenschützer abnehmen können. Dann gebe ich Ihnen ein Zeichen. Doch bevor Sie anfangen, zeige ich Ihnen noch, was Sie genau zu tun haben. Dafür setzten Sie gleich auf mein Zeichen die Ohrenschützer auf, sehen genau zu und nehmen die Ohrenschützer auf mein Zeichen wieder ab. Dann sind Sie an der Reihe." Poppy stellte sich hinter die Pflanze und sagte: "Setzen Sie jetzt bitte ihre Ohrenschützer auf." Poppy setzte ihre Ohrenschützer auf und wartete bis alle die Ohrenschützer auf hatten. Dann zog sie die Alrauen kräftgi aus dem Topf und hielt die schreiende und strampelnde hoch, damit alle sie sich ansehen konnten. Dann packte sie die Pflanze in einen größeren Topf und bedeckte sie mit Erde, sodass die Wurzeln komplett bedeckt war. Dann sah sie die Schüler an und nahm ihre eigenen Ohrenschützer ab.Sie wartete bis die Schüler es ihr gleichtaten. "Haben Sie noch Fragen, dann bitte ich Sie die jetzt zu stellen." Es meldete sich niemand. "Wer Hilfe benötigt, der meldet sich oder kommt zu mir.", sagte sie und dann fuhr sie fort: "Nun sind Sie an der Reihe. Gutes Gelingen. Setzen Sie jetzt bitte Ihre Ohrenschützer auf und warten bis ich Ihnen das Zeichen gebe, dass sie mit ihrer Arbeit anfangen können." Poppy wartete bis alle Schüler die Ohrenschützer aufhatten und dann gab sie den Schülern ein Zeichen, dass sie mit dem Umtöpfen beginnen könnten. Die Schüler machten sich ganz gut, aber hin und wieder musste Poppy doch helfen, was sich ein wenig schwierig gestaltete. Einige Schüler bedekcte die Alraunen nicht mit genug Erde, sodass diese immer weiterschrien. Poppy wies die Schüler daraufhin, jedoch musste sie das bei allen einzekn tun, da sie es ja nicht der Klasse als ganzes mitteilen konnte, da die Schüler auf keinen Fall ihre Ohrenschützer abnhemen durften bei so vielen schreienden Alraunenwurzeln. Trotzdem fand Poppy, dass es im Großen und Ganzen ganz gut lief. Die Schüler machten ihre Aufgabe ganz gut und einige waren schon früher fertig. Poppy sagte ihnen, dass sie schon mal ihren Platz aufräumen konnten, da die Stunde fast um war. Zum Ende half Poppy noch den Letzten, die Alraunenwurzeln mit Erde zu bedecken. Dann kontrollierte sie alles und gab anschließend das Zeichen, dass die Schüler die Ohrenschützer wieder abnehmen konnten. Als das alles geta hatten, sagte Poppy: "Sie haben heute sehr gute Arbeit geleistet und ich bitte Sie nun Ihre Plätze aufzuräumen. Danach sind Sie entlassen." Poppy kontrollierte das Aufräumen. Nachdem alle Schüler das Gewächshaus verlassen hatte, räumte sie die restlichen Sachen weg und machte sich Notizen zu den Schülern. Dann bekam sie eine Eule von Jane. Es ging um den Ball. Jane wollte wissen, wer im Fall, dass etwas passierte, bei den Schülern bleiben würde und Poppy erklärte sich gerne dafür bereit. Sie schickte ihr sofort die Eule mit der Nachricht, dass sie sich dafür bereit erklärte, zurück. Dann bereitete sie ihren nächsten Unterricht vor.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gewächshäuser (Kräuterkunde)   

Nach oben Nach unten
 
Gewächshäuser (Kräuterkunde)
Nach oben 
Seite 7 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 Ähnliche Themen
-
» Gewächshäuser
» Das Gewöllorium
» Rücknahme eines rechtswidrigen, nicht-begünstigenden Verwaltungsakts - Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - rückwirkende Gewährung eines Mehrbedarfs für schwerbehinderte Menschen - fehlende gesonderte Antragstellung -
» Gewöhnlicher Aufenthalt im Inland als Voraussetzung für Grundsicherungsleistungen nach dem SGB XII auch bei unrechtmäßigem Aufenthalt möglich
» Hogwarts Häuser

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - Die Rückkehr :: RPG ARCHIV :: 

Ländereien

-
Gehe zu: