Hogwarts - Die Rückkehr


 
StartseiteMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalenderSuchen
WIR SIND UMGEZOGEN: hogwarts.forumsrpg.com
Hallo,
schön das ihr zu uns auf Hogwarts - Die Rückkehr gefunden habt. Wir spielen zur Zeit von Harrys Kinder. Im Moment befinden wir uns im Jahr 2016 und unsere Schüler kämpfen um den Hogwarts Pokal, während die ganze Schule von dem geheimnisvollen Morpheus bedroht wird.

Neugierig geworden?
Dann lies dir unsere Regeln durch und registriere dich.

Hier gibts Hilfe

Bitte beachtet, dass ihr bei uns nur als angenommene User auf alle Bereiche und Funktionen Zugriff habt.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 72 Benutzern am Fr 20 Sep 2013, 18:19
» Wir feiern Geburtstag
Mo 03 Jun 2013, 01:48 von Gast

» Gelöscht
Di 14 Mai 2013, 10:23 von Nala Mirabell

» Große Halle
Mi 01 Mai 2013, 01:10 von Roxanne Weasley

» Klassenzimmer für Zaubertränke
Di 30 Apr 2013, 11:09 von Brian Mashmellow

» Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste
Mo 29 Apr 2013, 18:21 von William Mc Campbell

» Der Hogwartspokal
Mo 29 Apr 2013, 18:08 von Jane Blue

» SCHOOL LIFE INTERNAT ÄNDERUNG
Do 25 Apr 2013, 16:58 von Gast

» [Anfrage] The lost boy
Mi 24 Apr 2013, 13:12 von Schüler




Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Portschlüssel

4. Spieltag
Mittwoch

15:30 - 17:30 Uhr
Es stürmt.
6° Celsius
Gegen 17 Uhr (Inplay) wird die nächste Aufgabe des Hogwartspokals bekannt gegeben.

Teilen | 
 

 Klassenzimmer für Zaubertränke

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Der sprechende Hut
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 1
Galleonen : 29609
Besen :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Klassenzimmer für Zaubertränke   Mi 29 Feb 2012, 02:50

Hier wird Zaubertränke unterrichtet.

___________________________________

Dies ist ein Verwaltungsaccount. Bitte keine PNs an ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nala Mirabell
Schulsprecher
avatar

Alter : 28
Zauberkraft : 196 x 2
Galleonen : 31955
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Bücher :
  • keine

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Fr 23 März 2012, 21:13

Gewächshäuser (Kräuterkunde)

"Stimmt, ich erinnere mich daran. Ich hab jetzt nicht speziell Angst vor Kerkern, aber in Verbindung mit gruseligen Leuten.", flüsterte sie sicherheitshalber zurück. Man konnte ja nie wissen, wer mithörte, vor allem in den Kerkern nicht. Nala fragte sich, ob es wohl wahr war, was man über die Slytherins erzählte. Mit den anderen Gryffindors zusammen suchte sie sich einen Platz. Sie wollte nicht ganz nach vorn, aber auch nicht ganz nach hinten. Die anderen fragend ansehend, deutete sie auf eine Reihe im mittleren Bereich. "Ist die okay?"

___________________________________


Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat die Kraft zu kämpfen.
Patronus - Zauberstab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Mo 26 März 2012, 01:55

cf: Klassenzimmer für Verwandlung

Ziemlich entspannt David das Kalssenzimmer für Zaubertränke. Die alten Gemäuer dieses Kellers waren schon höchst interessant. An liebsten würde er sich jetzt etwas Tabak rauchen. Doch in dem Klassenzimmer wäre sehr riskant und wenn dann noch ein Lehrer kommen würde, oder besser gesagt der Lehrer, das wäre ziemlich schlimm. Mit einem Lächeln setzte sich David vor den Gryffindors. Er sprach nicht, sondern holte sich ein Buch hervor und wartete bis der Unterricht begann.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Mo 26 März 2012, 02:06

cf: Klassenzimmer für Verwandlung mit Blacky und Sam

Mit zwei seiner Klassenkameraden betrat Alexius das Klassenzimmer.
"Kommt, wir setzten uns da vorne hin. Am besten weit entfernt von diesen Gryffindors und von David!", sprach Alexius so dass es David nicht hören konnte. Am Platz packte er schon einmal alles zusammen was er für den Unterricht brauchte.
Nach oben Nach unten
Blacky Bone
1. Klasse
avatar

Alter : 31
Zauberkraft : 41
Galleonen : 22875

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Di 27 März 2012, 19:56

cf: Klassenzimmer für Verwandlung mit Alex und Sam

Blacky betrat zusammen mit Alex und Sam das Klassenzimmer. Er fand das das Klassenzimmer etwas grusliges an sich hatte mit den dunklen Mauern und den ganzen konzervierten Zutaten die in großen Gläsern lagerten. Als Alex meinte sich ganz vorne hinzusetzten damit sie weit weg von David und den Rest sind nickte er nur wortlos und setzte sich neben Sam und Alex. Er packte seine Sachen aus wärend er sagte: "Habt ihr bemerkt wie schockiert mich diese Göre von Drachenstein angestarrt hat als sie meinen Namen gehört hat?"

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Di 27 März 2012, 21:15

cf: Klassenzimmer für Verwandlung mit Alex und Blacky

Sam kam Hand in Hand mit Blacky in den nächsten Klassenraum. Alex lief neben ihnen her. Als Alex meinte, sie durften sich sowas wie eine Ohrfeige in dem Unterricht seines Vaters nicht gönnen, schüttelte Sam den Kopf. Wenn David sich nicht wieder wie ein Volltrottel benahm, würde es für sie auch kein Grund geben ihm nochmal eine Ohrfeige zu verpassen.
Begeistert von der Idee mit der ersten Reihe war sie nicht, da sie nicht gerne wie eine Streberin in der ersten Reihe saß. Doch Alex hatte recht, je weiter sie von David entfernt saßen um so besser war es. Deshalb setzte sich Sam still neben die Beiden. Erst als Blacky sie fragte, ob sie bemerkt hatte, wie die Ravenclaw schockiert war, als sie Blackys Nachnamen gehört hatte, nickte sie mit dem Kopf "du hast recht.. sie war wirklich sehr erstaunt." meinte sie nur kurz. Immerhin interessierte sich Sam nicht wirklich für die Ravenclaw, aber es war schon komisch, dass sie so ausflippte. "Komisches Mädchen." fügte Sam hinzu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Di 27 März 2012, 22:30

cf. Gewächshäuser

Sich neugierig umsehend kam Roxy in den Kerker. Irgendwie musste sie zugeben, dass sie das Klassenzimmer hier angenehm gruselig fand. Irgendwie spannend und romantisch. Auch wenn sie die Sonne irgendwie vermisste.
"Sieht gut aus. Nicht unter der Nase des Lehrers und auch nicht so weit hinten, dass man uns unlautere Absichten unterstellen könnte.", stimmte sie Nala zu, die eine Bank in der Mitte vorschlug.
Sie setzte sich und packte vorsorglich ihre Schreibfedern, das Pergament und das Zaubertränkebuch aus. Dann betrachtete sie gespannt die Slytherins und stellte vor allem fest, dass hier vor allem die Jungs längere Haare hatten als bei ihnen. Da bisher aber noch keiner von ihnen dazu übergangen war Mitschüler zu quälen oder Fliegen die Flügel auszureißen oder so etwas, überlegte sie dann doch, dass die bösen Geschichten die sie von ihren Cousinen und Cousins über die Slytherins gehört hatte doch etwas hergeholt waren.
"Tolles Quidditchwetter.", wandte sie sich sehnsüchtig an Nala. "Ob wir nach dem Unterricht noch zu einen kleinen Freundschaftsspiel kommen?"
Irgendwie ahnte sie, dass das bei zu erwartenden Hausaufgaben wohl Wunschdenken war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Mi 28 März 2012, 04:53

cf: Büro von Louis Hate

Mit einem gewittrigen Gesichtsausdruck betrat der Lehrer den Klassenraum.
Er hatte wirklich schlechte Laune und würde es auch gleich an den Schülern auslassen. Er schaute auf seine Taschenuhr. Der Unterricht hatte noch nicht begonnen, doch Louis konnte es schon nicht ab, wenn noch vor ihm paar Schüler fehlten. "Genau die fehlen, wo ich es ich nicht anderes erwartet hatte", fluchte er Lehrer in einem leisen Ton und brachte seine Sachen zum Tisch. Dann dämmte er mit seinem Zauberstab alle Lichter im Fenster. "Bevor wir mit dem Unterricht beginnen. Ich habe von meinem Kollegen etwas von einer Ohrfeige gehört und Punktabzüge. Sollte ich sowas in meinem Unterricht sehen, dann gibt es gewaltig Ärger und das ist mein voller Ernst...", sprach der Lehrer bevor er lauter wurde. "HABEN WIR UNS VERSTANDEN?", schrie er nun die Schüler an.
Dann schrieb er etwas an die Tafel. "Bevor wir beginnen stelle ich ein paar Regeln auf. Zuspätkommer fliegen aus meinen Unterricht raus bekommen die Note Troll für die Stunde, dürfen sechs Rollen Pergament über Pünktlichkeit verfassen und dürfen Punktabzüge für das gesamte Haus einbüßen", dann schrieb er weiter an die Tafel. "Ich erkläre hier nur immer einmal was. Wer nicht zuhört hat pech gehabt. Sie sind hier um es zu verstehen um aufzupassen und ich bin nicht ihr Hauself der Ihnen alles hinterher trägt. Drittens kommen nur die Besten der Besten hier in meinem Unterricht zurecht. Jeder kann so einer werden, aber nur wenn er das ernst nimmt was ich sage und nicht hier einen auf faul macht. Viertens, wer hier über meine Vergangenheit herzieht geht direkt zur Direktorin und kann so richtig Ärger sich einbrocken. Sechstens, ich geben nach jeder Unterrichtstunde Hausaufgaben auf und wer meint es nicht nötig zu haben diese zu bearbeiten, sieht das Resultat später in seiner Note wieder. Das gleiche gilt auch für den Unterricht. Ich zwinge niemanden hier zu sein, aber wer hier nicht auftauchen will kann direkt zur Direktorin gehen und sich von Hogwarts abmelden. Noch Fragen? Ansonsten warten wir. Ich hoffe es kommen noch welche. Wenn nicht. Tja.", sprach der Leher und stellte sein Zeitglas auf sein Pult dann nahm er platz und betrachtete die Klasse.


Zuletzt von Louis Hate am Mi 28 März 2012, 15:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Mi 28 März 2012, 13:43

cf: Gewächsthäuser

Nele kam kurz nach Roxy in den Klassenraum und setzte sich neben Nala. Dann kam auch schon der Lehrer, Professor Hate, Nele schauderte es innerlich. Er sah gruselig aus...Sie sah ihn an und hörte zu. Als er dann anfing zu schreien zuckte sie leicht zusammen.
Nach oben Nach unten
Nala Mirabell
Schulsprecher
avatar

Alter : 28
Zauberkraft : 196 x 2
Galleonen : 31955
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Bücher :
  • keine

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Fr 30 März 2012, 14:20

Sie setzte sich gemeinsam mit den anderen Gryffindors in den mittleren Bereich und unterhielt sich noch ein wenig mit den anderen. Zumindest tat sie das solang, bis Professor Hate herein gerauscht kam. Er schien extrem schlecht gelaunt und als er plötzlich schrie, zuckte Nala unwillkürlich zusammen. Dieser Mann war ganz schön streng und miesgelaunt. Sie konnte es kaum erwarten, dass die Stunde vorbei war, dabei hatte sie noch nicht mal angefangen. Auf jedenfall nahm sie sich vor, sich so ruhig wie möglich zu verhalten, damit er keinen Grund hatte, auf sie los zu gehen.

___________________________________


Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat die Kraft zu kämpfen.
Patronus - Zauberstab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Fr 30 März 2012, 15:06

Anscheinend gab es keine Fragen mehr. Das Zeitglas war derzeit erloschen und so stellte es Louis beiseite. "Wir beginnen. Es fehlen aber scheinbar noch welche. Das bedeutet schlechte Noten. Selber Schuld. Nehmen sie sich daran kein Beispiel. Wer nicht bei mir im Unterricht erscheint wird halt bestraft", schimpfte er. Dann ging er durch die Klasse und verteilte Bezoare an den einzelnen Schüler. "Was ist das? Und was kann man damit machen? Wo bekommt man es her?", fragte er durch die Klasse. Ein paar schauten ein wenig ratlos. "Leute, das weiß doch jedes Kind! Jetzt müssten zu mindestens die Hände aller Slytherins nach oben gehen!", beschwerte sich der Lehrer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Fr 30 März 2012, 15:18

Der Professor verteilte etwas steinähnliches und Nele überlegte scharf was das sein könnte. Hm, ein Stein ist es aufjeden Fall nicht. Warte mal, Bezoar? Aber Mom sagte immer die Teile kommen erst in der 5. oder 6. Klasse dran... Sie hob ihre Hand leicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Fr 30 März 2012, 15:50

Louis stand immer noch vorne mit dem Bezoar zeigend in der Hand, als auf einmal sich eine der Mirabell-Geschwister. "Ja bitte...", sprach er Nele an um ihre Wortmeldung heran zu nehmen. Von einem Bezoar mussten bereits Schüler im 1. Jahr gehört haben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Sa 31 März 2012, 12:22

Der Professor nahm Nele dran, sie nahm die Hand runter und fing an zu sprechen. "Ich meine das ist ein Bezoar, ein Gegenmittel für Vergiftungen aus einem Ziegenmagen." Nele schaute aus den Augenwinkeln zum Bezoar, der auf ihrem Platz lag.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Sa 31 März 2012, 19:56

"Toll, aber glaub ja nicht, dass ich dir für so eine winzige Antwort nun auch noch Hauspunkte verteile. Ich habe hier ein gewisses Pensum und eine große Anforderung an diejenige die hier gute Noten haben wollen", sprach der Lehrer und schlug dabei kopfschüttelnd sein Buch auf. "Also... den Bezoar nehmen wir auf noch später im Unterricht uns vor. War nur eine kleine Anleitung und ich sehe... ihr seid nicht gerade die Schlausten!", sprach Louis. "Schlagt nun euer Buch auf Seite 53 auf. Wir werden heute einen Heiltrank gegen Furunkel zubereiten. Ein äußerst sinniger und einfacher Trank! Wer kann mir was über diesen Trank sagen? Und bitte auch etwas ausführlicher. Wenn ich eine kurze Frage stelle, sollte die Antwort doppelt so lang sein. Also...", sprach der Lehrer und schaute durch die Klasse.
Nach oben Nach unten
Nala Mirabell
Schulsprecher
avatar

Alter : 28
Zauberkraft : 196 x 2
Galleonen : 31955
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Bücher :
  • keine

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Do 05 Apr 2012, 16:18

Nala bekam immer mehr dem Eindruck, dass der Lehrer ein wirklich unangenehmer Mensch war. Am liebsten hätte sie Nele an ihrer Wut teilhaben lassen, aber in seinem Unterricht wollte sie das nicht riskieren. Sie nahm ihre Feder zur Hand um sich Notizen zu dem zaubertrank zu machen. Hoffentlich war die Stunde bald um, dachte sie genervt.

___________________________________


Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat die Kraft zu kämpfen.
Patronus - Zauberstab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Sa 07 Apr 2012, 15:53

"Niemand? Das ist ein überaus Schwache Leistung von beiden Klassen...", sprach der Lehrer kopfschüttelnd mit bösen Blicken. "Dann schaut nun bitte auf den Seiten die ihr im Buch aufschlagen solltet nach, wie ihr den Heiltrank am besten zubereitet. Er ist wirklich nicht schwer und jeder von euch sollte ihn hinbekommen", sprach Louis und setzte sich wieder an deinem Lehrpult.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Di 10 Apr 2012, 19:47

cf: Große Halle

Jojo stürzte in das Klassenzimmer und rief: " Entschuldigung das ich zu spät komme , Professor Hate!!!" Jojo setzte sich schnell in die hinterste Bankreihe und betrachtete den Lehrer genauer.Sie fand ihn absolut nicht schön.Sie fand ihn g-r-u-s-e-l-i-g.Ihr lief ein kalter schauer über den Rücken. Sie wartete nur noch darauf das er sie anschrie und ihr Nachsitzen oder etwas schlimmeres erteielte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Di 10 Apr 2012, 19:50

Nach dem unterricht ging Jojo in die Große Halle.

tbc: Große Halle
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Mi 11 Apr 2012, 23:07

Als Louis sich umschaute, sah er das eine Schülerin zu spät kam.
"Sparen Sie sich ihre Entschuldigung... 10 Punkte Abzug für Gryffindor! Bedanken Sie sich bei ihrer Mitschülerin...", sprach der Lehrer voller Zorn. Dann schaute er sich um und sah einige fähige Schüler, andere waren totaler Talentfrei. "Ich glaube ich falle vom Glauben ab... GRYFFINDOR WAS IST DAS FÜR EIN BENEHMEN EINFACH DEN UNTERRICHT ZU VERLASSEN", fluchte Louis voller Wut. "Nochmal 10 Punkte Abzug für Gryffindor wegen unverschämten Verhalten und nun weitermachen...", meckerte der Lehrer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Do 12 Apr 2012, 00:35

Gabriel hatte in seinem Stuhl zurück gelehnt den Beginn des Unterrichts nur mit mäßigem Interresse verfolgt, Zaubertränke lag ihm nicht besonders. Als seinem Haus dann aber zum wiederholten Male die Punkte abgezogen worden versuchte er sich allerdings doch etwas am Riemen zu reißen. Aufmerksam las er die Seite mit den Arbeitsanweisungen und stellte dann seinen Kessel bereit. Während er darauf wartete dass ihm die Zutaten zugeteilt wurden sah er sich im Klassenraum um und beobachtete flüchtig was die anderen Schüler taten. Gabriel beforzugte oft die etwas außenstehende Sichtweise und machte sich seine eigenen Gedanken über das Gesehene.
Nach oben Nach unten
Blacky Bone
1. Klasse
avatar

Alter : 31
Zauberkraft : 41
Galleonen : 22875

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Do 12 Apr 2012, 17:21

Blacky nickte Sam zu als sie ihn sagte das sie Fean für ein komisches Mädchen hielt. Dann betrat Prof. Hate den Unterricht und hielt eine sehr strenge Ansprache über die Regeln in seinem Unterricht Blacky schaute ihn nur an zuckte aber kein bisschen als Mr. Hate ihn und die anderen Schüler anschrie. Dann verteilte Mr. Hate Bezoare und Blacky schaute zuerst verwundert seinen Bezoar an bevor ihm was einfiel. Er erinnerte sich an eine alte Obdachlose die irgendwelches Okkultes Zeug gemachte hatte, sie hatte einen solchen Stein um den Hals getragen. Dann hörte er aufmerksam zu wie ein anderer Schüler die Frage von Mr. Hate beantwortete. Dann sollten sie das Buch aufschlagen und einen Heiltrank gegen Furunkel brauen. Blacky öffnete sein Buch und dachte leise zu sich sagend: "Das wird ja nicht so schwer sein ist ja nur wie Kochen mit Oma." Dabei war er etwas verunsichert und es kamen ihm Bilder aus seiner Kindheit wieder hoch denn seine Oma hatte nicht nur Suppen mit ihm gekocht sondern er hat ihr damals auch fleißig beim brauen ihrer Zaubertränke assestiert allerdings wusste er nicht das es Zaubertränke waren. Er begann diszipliniert und hochkonzentriert mit dem brauen des Trankes anzufangen. Wärend er arbeitete sah es so aus als wäre er in so ne Art Trance und hätte schon reinste Routine darin gehabt. Ein Aussenstehender würde ihm nie glauben können das dies sein erster Trank gewesen wäre. Ein wenig später war er mit dem perfekt gebrauten Zaubertrank fertig. Er selber wunderte sich über sein verborgenes Talent und freute sich über sein Ergebnis.

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Do 12 Apr 2012, 19:19

Misstrauisch rührte Gabriel in seinem Trank herum, die Farbe gab ihm etwas zu bedenken. Schnell blätterte er sein Buch durch, die Brauen tief zusammen gezogen hoffte er dass der Lehrer gerade mit einem anderen Schüler beschäftigt war. Allerdings fand er nicht den Fehler den er anscheinend gemacht haben musste. Seine Fingerkuppen wiesen schon leichte Farbangleichung mit der Schrift der Buchseiten auf. Vorsichtig stellte er die Flamme unter seinem Kessel kleiner und rührte bis sich die Farbe etwas mehr in den Bereich verfärbte wie es sein sollte, der leichte rot stich war aber immer noch hartnäckig und zu erkennen.
Nach oben Nach unten
Nala Mirabell
Schulsprecher
avatar

Alter : 28
Zauberkraft : 196 x 2
Galleonen : 31955
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Bücher :
  • keine

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   So 22 Apr 2012, 22:26

Nala zog gerade ihr Zaubertrankbuch zu rate, als eine Gryffindor in den Raum kam. Sie war eindeutig zu spät und Professor Hate zog ihr prompt 10 Hauspunkte ab. Als sie dann wieder davon rauschte, zog er ihr gleich nochmal 10 Hauspunkte ab. Nala bekam innerlich die Krise, sagte aber nichts, stattdessen zog sie ihren Kessel zu sich. Sie begann den Trank zu brauen, sie hielt sich genau an die Anweisungen des Buches. Nur ab und an warf sie einen Blick auf die Kessel der anderen. Auch auf den eines Gryffindor den sie noch nicht kannte. Er sah kritisch auf seinen Zaubertrank und Nala beschloss, auch wieder auf ihren Kesselinhalt zu achten.

___________________________________


Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat die Kraft zu kämpfen.
Patronus - Zauberstab


Zuletzt von Nala Mirabell am Sa 14 Jul 2012, 17:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   Mo 23 Apr 2012, 22:02

Ehrleichtert atmete der Gryffindor Schüler aus als der Unterricht dem Ende entgegen ging. Er hatte seinen Zaubertrank soeben noch retten können. Weiter auf dem Stundenplan stand jetzt Geschichte der Zauberei und Gabriel musste sich beeilen um rechtzeitig zum Klassenraum zu gelangen. Schnell krammte er seine Sachen zusammen und entsorgte seinen Zaubertrank befor er den Kessel reinigte. Mit den anderen verließ er dann den Klassenraum.


tbc: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Zaubertränke   

Nach oben Nach unten
 
Klassenzimmer für Zaubertränke
Nach oben 
Seite 1 von 8Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Klassenzimmer der Tagesklasse // Raum E-104

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - Die Rückkehr :: RPG ARCHIV :: 

Unterirdischer Teil des Schlosses

-
Gehe zu: