Hogwarts - Die Rückkehr


 
StartseiteMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalenderSuchen
WIR SIND UMGEZOGEN: hogwarts.forumsrpg.com
Hallo,
schön das ihr zu uns auf Hogwarts - Die Rückkehr gefunden habt. Wir spielen zur Zeit von Harrys Kinder. Im Moment befinden wir uns im Jahr 2016 und unsere Schüler kämpfen um den Hogwarts Pokal, während die ganze Schule von dem geheimnisvollen Morpheus bedroht wird.

Neugierig geworden?
Dann lies dir unsere Regeln durch und registriere dich.

Hier gibts Hilfe

Bitte beachtet, dass ihr bei uns nur als angenommene User auf alle Bereiche und Funktionen Zugriff habt.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 72 Benutzern am Fr 20 Sep 2013, 18:19
» Wir feiern Geburtstag
Mo 03 Jun 2013, 01:48 von Gast

» Gelöscht
Di 14 Mai 2013, 10:23 von Nala Mirabell

» Große Halle
Mi 01 Mai 2013, 01:10 von Roxanne Weasley

» Klassenzimmer für Zaubertränke
Di 30 Apr 2013, 11:09 von Brian Mashmellow

» Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste
Mo 29 Apr 2013, 18:21 von William Mc Campbell

» Der Hogwartspokal
Mo 29 Apr 2013, 18:08 von Jane Blue

» SCHOOL LIFE INTERNAT ÄNDERUNG
Do 25 Apr 2013, 16:58 von Gast

» [Anfrage] The lost boy
Mi 24 Apr 2013, 13:12 von Schüler




Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Portschlüssel

4. Spieltag
Mittwoch

15:30 - 17:30 Uhr
Es stürmt.
6° Celsius
Gegen 17 Uhr (Inplay) wird die nächste Aufgabe des Hogwartspokals bekannt gegeben.

Teilen | 
 

 Krankenflügel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Der sprechende Hut
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 1
Galleonen : 27789
Besen :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Krankenflügel   Mi 29 Feb 2012, 02:32

das Eingangsposting lautete :

Hier werden die kranken Schüler behandelt.

___________________________________

Dies ist ein Verwaltungsaccount. Bitte keine PNs an ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Feanara von Drachenstein
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 42 x2
Galleonen : 22935

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Sa 10 Nov 2012, 12:49

Fean nickte Mrs. Moore zu und antwortete ihr "Ja etwas." Dann sah sie wie die 2 Gryffmädchen den Krankenflügel verließen dabei bemerkte sie John der immer noch zu schlafen schien. Besorgt schaute sie zu Freddie Helena und Leila "Was ist denn passiert?" fragte sie sie.

___________________________________



Meine Kreativecke:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Helena Engel
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 125
Galleonen : 30475

BeitragThema: Re: Krankenflügel   So 11 Nov 2012, 16:56

Helena nahm sich keine heiße Schokolade. Als Professor Moore sagte, dass sie gehen können, wenn sie wollen, war Helena erleichtert. Sie keine Aufmerksamkeit auf sich lenken. Deswegen konnte sie aber auch nicht in den Gemeinschaftsraum.
Erst als Fean fragte was denn passiert ist, schaute sie vom Boden auf. Sie wollte Fean nicht davon erzählen. Helena hoffte, dass die anderen auch bald aus den Krankenflügel verschwinden wollen.

___________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 21997

BeitragThema: Re: Krankenflügel   So 11 Nov 2012, 18:21

Leila war froh, dass sie entlassen waren und wollte am liebsten gleich in den Gemeinschaftsraum gehen und dort die Zeit bis zum nächsten Unterricht verbringen. Sie dachte, dass sie den anderen im Gemeinschaftsraum, wenn sie fragen sollten, wo sie solange waren ja sagen konnten, dass sie sich verlaufen hatten. Doch dann fiel ihr Blick auf Freddie und Leila dachte, dass es irgendwie traurig wäre, wenn er nicht mitkommen könnte. Erst dann sah sie auf ihre Uhr und stellte fest, dass sie zum Unterricht gehen mussten. "Hey Leute, es ist schon ziemlich spät wir müssen unbedingt in den Unterricht sonst kommen wir zu spät zu Verwandlung." Leila stand auf und sah Feanara. "Ähm kommst du schon mit? Oder bleibst du noch hier. Professor Moore meinte ja, dass du noch mal mit Madam Pomfrey redem müsstest. Du kannst ja dann nachkommen, wenn sie es dir erlaubt. Ähm tschüß Freddie.", sagte Leila und dann nahm sie Helena bei der freien Hand und zog sie mit sich zu Verwandlung.

tbc: Klassenraum für Verwandlung mit Helena

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Feanara von Drachenstein
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 42 x2
Galleonen : 22935

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mi 14 Nov 2012, 21:17

Fean´s Frage blieb unbeantwortet und sie machte sich noch mehr sorgen als sie die Gesichtsausdrücke der beiden Ravenclawmädels sah. Sie kommte daraus erkennen das es etwas schreckliches gewesen sein muss. Sie wande sich an Mrs. Pomfrey und fragte ob sie auch gehen könnte. Diese gab ihr die Erlaubnis aber nur weil Fean ihr versprochen hatte heute etwas langsam zu machen.

tbc: Klassenraum Verwandlungen

___________________________________



Meine Kreativecke:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freddie Kingsley
Schulsprecher
avatar

Zauberkraft : 117 x2
Galleonen : 20621

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Do 15 Nov 2012, 21:50

Nachdem alle gegangen waren, machte Freddie isch auf den Weg zu Kräuterkunde.

tbc: Gewächshäuser

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Weasley
1. Klasse
avatar

Alter : 21
Zauberkraft : 55
Galleonen : 20629

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mo 26 Nov 2012, 20:46

cf: Tunnel in den Katakomben

Roxanne kommt mit Nala und Fay in den Krankenflügel.
Fay war wohl mehrere Stunden ohnmächtig gewesen, und Nala hielt es deswegen für besser sie in den Krankenflügel zu bringen.
"Leg dich besser ein bisschen hin." sagte sie zu Fay.
"Nala wir müssen uns beeilen, dass wir nicht noch eine Unterrichtsstunde verpassen. Geschichte der Zauberei ist nicht weit von hier."

___________________________________



Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nala Mirabell
Schulsprecher
avatar

Alter : 27
Zauberkraft : 196 x 2
Galleonen : 30135
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Bücher :
  • keine

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 27 Nov 2012, 14:18

cf: Tunnel in den Katakomben

Nala war mit Roxanne und Fay in den Krankenflügel gekommen. Madame Pompfrey sah sie etwas überrascht an und fragte ob es bei Roxanne und ihr Beschwerden gab. "Nein uns geht es gut, aber wir haben Fay bewusstlos in einem Gang gefunden. Wir dachten es wäre besser sie hier her zu bringen, da sie wohl seit gestern Abend dort lag.", erklärte sie der Krankenschwester, die sofort begann sich um diese zu kümmern. "Wir würden dann jetzt wieder gehen, sonst kommen wir zu spät in den Unterricht. Ich hoffe dir geht es bald besser.", meinte sie und nickte als Roxanne meinte sie sollten jetzt besser in den Unterricht gehen.

tbc: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei

___________________________________


Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat die Kraft zu kämpfen.
Patronus - Zauberstab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Weasley
1. Klasse
avatar

Alter : 21
Zauberkraft : 55
Galleonen : 20629

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mi 28 Nov 2012, 02:06

"Bis nachher hoffentlich!" sagt sie zu Fay und verlässt mit Nala den Krankenflügel.

tbc: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei

___________________________________



Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fay Bordeaux
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 1
Galleonen : 21486

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Fr 30 Nov 2012, 12:29

cf: Tunnel in den Katakomben

Fay betrat schweigend den Krankenflügel ihr war immernoch nicht wohl bei dem Gedanken das sie eine Nacht in den Katakomben verbracht hatte. Sie ließ sich untersuchen. Wärend Roxanne und Nala den Krankenflügel verließen. Es dauerte nicht lange da war sie fertig und durfte wieder gehen.

tbc: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
John McKennedy
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 31
Galleonen : 20692

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mo 24 Dez 2012, 12:47

John wachte auf. Und nach dem er stundenlang untersucht wurde und etwas gegessen hatte durfte er dann auch endlich wieder den Krankenflügel verlassen.

tbc: Eingangshalle

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zauberschule-magica.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Krankenflügel   So 13 Jan 2013, 23:05

"Was hast du denn?", fragte Madam Pomfrey Jared. "Nun ich bekomme seit gestern urplötzlich schreclich schmerzhafte Krämpfe, sodass ich mich am Boden winde vor Schmerz. Wissen Sie vielleicht was das ist?" Madam Pofrey dachte nach. "Ich glaube es ist die Drachenhornpest. Du bekommst sie, wenn du sehr aufgeregt warst. Zum Glück kommt sie sehr selten vor, da sie sehr boshaft ist. Gut, dass du sofort zu mir gekommen bist, sonst hätte sie noch schlimmer werden können. Du solltest jeden Morgen das hier trinken." Sie reichte ihm eine Flasdche auf dem ein Flammenstrahl abgebildet war. "Es reinigt deinen Magen von Bakterien, doch fühlt es sich an als würdest du von innen geröstet." Er blickte sie entsetzt an und wollte dann gehen, doch dann gab sie ihm zu verstehen, dass er erstmal hierbleiben solle. "Du musst hier behandelt werden, damit es nicht tödlich endet." Sie blickte ihn ernst und stellte das Fläschchen neben sein neues Krankenzimmerbett. "Schlaf jetzt, Jared.", sagte sie sanft. Einige Minuten später fiel Jared in einen unruhigen Schlaf. Als er erwachte, hatte er den innigen Wunsch Lilithia noch einmal zu sehen. Er ärgerte sich über sich selbst. Na gut! Dann auf in die Große Halle! Madam Pomfrey erlaubte ihm dies nach einiger Überredungskunst. "... aber nach dem Ball kommst du schön zurück auf die Krankenstation!", ermahnte ihn Madam Pomfrey.

Tbc: Große Halle
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 29 Jan 2013, 20:42

Cf: Raum der Wünsche

Ashley humpelte herein. Sofort ließ sie sich auf ein riesiges Bett fallen. Geschafft! Ashley war erleichtert und schluchzte wieder los. Nie wieder! Ich möchte nie wieder Feuer sehen. Zum Glück kam gerade Madam Pomfrey herein. "Was hast du denn?", fragte die Krankenschwester Ashley. Ashley war traumatisiert und stand immer noch unter Schock. "I-ich... Da war dieses.. Feuer.", stammelte sie.
Nach oben Nach unten
Lilia Vayne
1. Klasse
avatar

Alter : 23
Zauberkraft : 22 +20
Galleonen : 20398

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 29 Jan 2013, 21:41

cf: Raum der Wünsche

Ashley konnte sich endlich setzen. Sie sah wirklich nicht gut aus und Lilias Sorge verstärkte sich, auch wenn sie natürlich wusste, dass Madam Pomfrey wahre Wunder vollbringen konnte.
Als sie dann endlich kam und fragte was los sein, übernahm Lilia es genaueres zu erzählen: "Sie hat Verbrennungen. Die am Bein sieht ziemlich schlimm aus."
Sie konnte gar nicht richtig hinsehen, als Madam Pomfrey den Stoff des Kleides zur Seite schob um sich das Bein anzusehen.
Lilia griff nach der Hand ihrer Freundin, um dieser beizustehen, die wahrscheinlich höllische Schmerzen durchleiden musste. Zum Glück ist Madam Pomfrey gerade zu beschäftigt um mich rauszuscheuchen!
Dann sah sie kurz zum Professor, der ebenfalls noch bei ihnen stand.

___________________________________

elephant


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mi 30 Jan 2013, 14:25

Ashley bemerkte wie Lilia sie besorgt anguckte. Ashley versuchte zu lächeln um ihre Freundin zu beruhigen, doch das Lächeln gelang ihr nicht. Ashley war froh als Lilia von den Verletzungen erzählte. Denn Ashley hätte das in ihrem Zustand nicht hinbekommen. Nachdem Lilia alles erzählte, kam Madam Pomfrey zu ihrem Bett und untersuchte ihr verbranntes Bein. Ashley unterdrückte einen Aufschrei, als die Krankenschwester vorsichtig auf ihrem Bein herumtastete. Tröstend nahm Lilia ihre Hand. Das erleichterte die Schmerzen ei wenig. Als sie fertig sah, sagte sie zu Professor Marshmellow und Lilia: "Hmm... Sie braucht viel Ruhe um sich geistig zu erholen. Außerdem muss die Wunde ausgewaschen werden und ich werde ihr Morphium geben, gegen die Schmerzen." Sofort holte die Schwester etwas aus dem großen Wandschrank. "Das musst du schön schlucken.", sagte sie. Sie drückte Ashley eine Flasche in die Hand. "Wir werden dich damit betäuben und dann dein Bein heilen." Gehorsam trank Ashley die Flasche aus. Alles wurde schwarz um sie herum. Ashley hörte noch Lilias Stimme, die irgendetwas sagte, doch sie war schon eingeschlafen...
Nach oben Nach unten
Brian Mashmellow
Hauslehrer Hufflepuff
avatar

Zauberkraft : 36
Galleonen : 27178
Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Krankenflügel   Do 31 Jan 2013, 13:57

cf: Raum der Wünsche
Brian kam mit Ashleyund Lilia in den Krankenflügel. Sie fiel auf ein Bett und Madam Pomfrey kam hinein. Lilia erklärte, was passiert war, und Brian hörte Madam Pomfrey schweigend zu. Dann ging Madam Pomfrey wieder. "Nun, ich denke, dass Madam Pomfrey recht damit hat, dass Ashley Ruhe braucht, und das hiesse, dass du gehen musst, Lilia" meinte er zu ihr. "Allerdings bin ich wiederum der Meinung, dass Ashley nun eine Freundin braucht, die ihr beisteht. Es sieht nämlich nicht aus, als würde Ashley sich mit ihrem Bein wohl fühlen. Lilia, du kannst für eine Weile noch hierbleiben, aber nicht mehr zu lange. Nach 11 Uhr musst du wieder im Gemeinschaftsraum sein. Du hast hier einen Entschuldigungszettel." Er nahm schnell ein Blatt hervor und kritzelte lesbar drauf: Ich, Professor Brian Mashmellow, Lehrer für Zauberkunst und Hauslehrer Hufflepuffs, erlaube Lilia Vayne hiermit, bis elf Uhr im Krankenflügel zu bleiben. ~Brian Mashmellow Dann gab er ihr den Zettel und fragte: "Soll ich noch länger hierbleiben oder möchtest du, dass ich gehe?" Wenn sie mit ihrer Freundin alleine sein wollte, konnte Brian das verstehen.

___________________________________

Accs:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilia Vayne
1. Klasse
avatar

Alter : 23
Zauberkraft : 22 +20
Galleonen : 20398

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Do 31 Jan 2013, 21:41

Lilia nahm dankbar den Entschuldigungszettel entgegen. Sie wollte wirklich lieber noch ein wenig bei Ashley bleiben. Das hätte so alles nicht passieren dürfen und sie machte sich langsam vorwürfe, dass sie nicht verhindert hatte, dass der Raum in Flammen aufging. Vielleicht hätte sie wirklich was tun können und sie fühlte sich irgendwie schuldig, auch wenn sie kein Feuer gelegt hatte, aber sie wusste wer es gewesen war und sie hatte die Chance es ihm auszureden und was hatte sie getan? Ich habe ihnen meine Hilfe angeboten...Dabei hätte ich doch wissen müssen, dass das mit dem Feuer nicht hätte sein müssen. Chaos stiften hin oder her, dass geht auch ohne Verletzte. Es tut mir so leid. Sie sah zu ihrer Freundin und konnte gerade noch die Tränen unterdrücken. Lilia war heilfroh als er anbot sie beide alleine zu lassen.
"Das wäre wirklich nett, danke. Ich werde rechtzeitig im Gemeinschaftsraum sein" antwortete sie, wich aber seinem Blick aus. Keine Ahnung, wie lange sie noch würde die Tränen unterdrücken können.
Und als wäre nicht alles noch schlimm genug, hatten sie zu viel Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Vielleicht verdächtigte man sie auch schon, genauso wie die Malfoys. Es war schon komisch, sie hatte sich kurzzeitig wie in einer Art Rausch gefühlt, gar nicht mehr in der Lage über mögliche Konsequenzen nachzudenken. Das war eigentlich überhaupt nicht ihre Art. Sie musste das in den Griff kriegen, denn sie wollte ein besseres Leben und nun war es endlich zum Greifen nahe und dass würden die zwei Schlangen nicht vermasseln, egal, ob sie ebenfalls für dieses bessere Leben kämpften.
Lilia wartete noch eine ganze Weile bei ihrer schlafenden Freundin und achtete nicht weiter auf den Professor oder sonst irgendetwas.
Aber er musste wohl gegangen sein, denn niemand sagte etwas, als Lilia in Tränen ausbrach und flüsterte:"Das hab ich alles nicht gewollt, es tut mir so leid, Ashley. Du bist die beste Freundin, die ich jemals hatte. Ich will dich nicht verlieren, aber ich habe wirklich Mist gebaut. Ich hätte mich nicht auf diese vollkommen hirnverbrannte Aktion einlassen sollen. Ich bin wohl besser alleine dran"
Dann machte sie eine kurze Pause, wischte sich die Tränen von den Wangen und sagte dann zum Abschied:"und du bist auch besser ohne mich dran. Ich will nicht, dass dir wegen mir nochmal etwas zustößt, aber ich kann jetzt nicht mehr aufhören, ich stecke schon mitten drin und vielleicht wirst du irgendwann verstehen, dass ich es für uns alle tue. Wir haben alle ein besseres Leben verdient."
Ashley schien immer noch zu schlafen und nichts mitbekommen zu haben.
Das ist wahrscheinlich auch besser so. Mit diesen Gedanken verließ Lilia den Krankenflügel.

tbc:Hufflepuff Gemeinschaftsraum
D

___________________________________

elephant


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Mashmellow
Hauslehrer Hufflepuff
avatar

Zauberkraft : 36
Galleonen : 27178
Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Krankenflügel   Fr 01 Feb 2013, 09:58

Brian lächelte Lilia kurz an, als sie seinen Zettel nahm. "Nun gut, ich gehe." sagte er dann. Er lief langsam zur Krankenflügeltür - viel langsamer, als er normalerweise lief. Als er bei der Tür war, warf er noch einen Blick nach hinten. Lilia sah Ashley an, und es war etwas in ihrem Blick, das er noch nie gesehen hatte...allerdings hoffte er, dass er auch mal so angesehen wurde, wenn auch aus unerklärlichen Gründen. Er spürte, wie er Tränen in die Augen bekam. Er nahm ein Tuch hervor und putzte sich somit die Augen. Dann rannte er beinahe nach unten in sein Büro.
tbc: Büro von Brian Mashmellow

___________________________________

Accs:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Krankenflügel   Fr 01 Feb 2013, 18:03

Ashley schmerzte alles. Noch im Dämmer hörte sie Lilia etwas sagen. "...stößt, aber ich kann jetzt nicht mehr aufhören, ich stecke schon mitten drin und vielleicht wirst du irgendwann verstehen, dass ich es für uns alle tue. Wir haben alle ein besseres Leben verdient." Ashley versuchte etwas zu sagen, doch sie war zu schwach. Wovon redet Lilia da bloß?, fragte sich Ashley verwirrt. Endlich kam ein Laut aus ihrer Kehle, doch Lilia war schon verschwunden. Besseres Leben? Mir soll nichts mehr zustoßen? Ashley setzte sich im Bett auf. Das Bett knarrte unter ihr. Sofort lief Madam Pomfrey zu ihr. "Gut du bist wach. Jetzt können wir dich in Ruhe verarzten. Nimm bitte nochmal ein bisschen aus der Flasche." Ashley murrte, ein Zeichen, das es ihr schon besser ging, und trank den Rest der Flasche aus. Erneut fiel sie in tiefen Schlaf... Als Ashley erwachte, fühlte sie sich besser. Leise zog sie ihr Kleid hoch und sah den Verband um den Knöchel. Sie seufzte erleichtert. Dann fiel ohr etwas ein. Irgendwas hat Lilia davor noch gesagt, doch ich kann mich einfach nicht erinnern. Frustriert stöhnte Ashley und vergrub ihren Kopf im Kissen. Wenige Minuten später war sie wieder eingeschlafen...
Blinzelnd öffnete Ashley die Augen und Licht fiel in das Zimmer. Es ist morgen! Sie drehte den Kopf und blickte in grüne Augen. "Guten Morgen, du kannst aufstehen. Du bist so gut wie neu." Madam Pomfrey lächelte sie an. Ashley setzte sich auf und stand, noch ein wenig wackelig auf den Beinen, auf. "Ich glaube du kannst gehen. Dir geht es auch schon besser, nicht?" Ohne die Antwort abzuwarten, scheuchte die Schwester sie hinaus.

Tbc: Kellergänge
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Krankenflügel   

Nach oben Nach unten
 
Krankenflügel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Krankenflügel der Gilde

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - Die Rückkehr :: RPG ARCHIV :: 

1. Etage

-
Gehe zu: