Hogwarts - Die Rückkehr


 
StartseiteMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalenderSuchen
WIR SIND UMGEZOGEN: hogwarts.forumotion.com
Hallo,
schön das ihr zu uns auf Hogwarts - Die Rückkehr gefunden habt. Wir spielen zur Zeit von Harrys Kinder. Im Moment befinden wir uns im Jahr 2016 und unsere Schüler kämpfen um den Hogwarts Pokal, während die ganze Schule von dem geheimnisvollen Morpheus bedroht wird.

Neugierig geworden?
Dann lies dir unsere Regeln durch und registriere dich.

Hier gibts Hilfe

Bitte beachtet, dass ihr bei uns nur als angenommene User auf alle Bereiche und Funktionen Zugriff habt.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 72 Benutzern am Fr 20 Sep 2013, 18:19
» Wir feiern Geburtstag
Mo 03 Jun 2013, 01:48 von Gast

» Gelöscht
Di 14 Mai 2013, 10:23 von Nala Mirabell

» Große Halle
Mi 01 Mai 2013, 01:10 von Roxanne Weasley

» Klassenzimmer für Zaubertränke
Di 30 Apr 2013, 11:09 von Brian Mashmellow

» Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste
Mo 29 Apr 2013, 18:21 von William Mc Campbell

» Der Hogwartspokal
Mo 29 Apr 2013, 18:08 von Jane Blue

» SCHOOL LIFE INTERNAT ÄNDERUNG
Do 25 Apr 2013, 16:58 von Gast

» [Anfrage] The lost boy
Mi 24 Apr 2013, 13:12 von Schüler




Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Portschlüssel

4. Spieltag
Mittwoch

15:30 - 17:30 Uhr
Es stürmt.
6° Celsius
Gegen 17 Uhr (Inplay) wird die nächste Aufgabe des Hogwartspokals bekannt gegeben.

Teilen | 
 

 Krankenflügel

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Der sprechende Hut
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 1
Galleonen : 31099
Besen :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Krankenflügel   Mi 29 Feb 2012, 02:32

Hier werden die kranken Schüler behandelt.

___________________________________

Dies ist ein Verwaltungsaccount. Bitte keine PNs an ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 25307

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mo 02 Apr 2012, 03:20

cf: 5.Etage Mädchentoilette

Das Mädchen brachte Leila in den Krankenflügel zu einem Bett und holte Madam Pomfrey. Leila lag da und ihr war alles um sie herum total egal. Madam Pomfrey kam kurze Zeit später und betrachtete Leila. Dann ging sie eilig davon und kam kurz darauf mit einigen merkwürdigen Kräutern wieder. Sie meinte zu Leila, dass sie diese zusichnehmen müsste. Leila gehorchte, obwohl das Zeug ziemlich widerlich war, aber ihr war das egal. Es konnte ihr ja kaum schlechter gehen dachte sie, sie bemerkte nicht einmal, dass das Mädchen schon wieder weg war. Leila hatte sich gar nicht bei ihr bedanken können, genauso wenig wie bei Feanara, aber die würde sie ja nochmal wiedersehen. Das andere Mädchen kannte sie ja schließlich nicht. Kurz nachdem Leila die Kräuter eingenommen hatte, meinte Madam Pomfrey, dass es ihr nun gleich besser gehen würde, dass sie sich aber noch ein Weilchen ausruhen sollte. Leila ging es auch gleich besser, aber sie war immer noch sehr erschöpft und so blieb sie in dem Bett liegen und schlief wieder ein.
Nach einer Weile wachte Leila wieder auf. Ihr ging es ziemlich gut. Sie war einen kurzen Moment irritiert und wusste nicht genau, wo sie sich befand. Dann erinnerte sie sich langsam an das, was geschehen war. Sie richtete sich im Krankenbett auf und sah sich kurz um. Gerade wollte sie aufstehen, da kam auch shcon Madam Pomfrey angerannt und fragte sie, wie es ihr ging. Nachdem Leila ihr hundertmal betuert hatte, dass es ihr gut ging, sagte Madam Pomfrey, dass es wohl am besten wäre, wenn sie in die Große Halle ginge und etwas zum Mittag esse und Leila fand die Idee ziemoch gut. Sie würde da auch auf Helena und Feanara treffen udn das gefiel Leila sehr. Also machte sie sich auf den Weg in die Große Halle.

tbc: Große Halle

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Feanara von Drachenstein
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 42 x2
Galleonen : 26245

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 16 Okt 2012, 07:11

cf: Verwandlungen Innenhof

Fean kam in den Krankenflügel und wurde sofort medizinisch versorgt und ins Bett gesteckt. Da sie schon müde war schlief sie auch sofort ein.

___________________________________



Meine Kreativecke:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
John McKennedy
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 31
Galleonen : 24002

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 16 Okt 2012, 08:21

cf: Verwandlungen Innenhof

John erreichte mit letzter Kraft noch die hallen des Krankenflügels als er dann zusammenbrach. Sofort wurde er in ein Krankenbett gesteckt und bekam etwas eglig schmeckende Medizin. Dann schlief er sofort ein.

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zauberschule-magica.forumieren.com
Freddie Kingsley
Schulsprecher
avatar

Zauberkraft : 117 x2
Galleonen : 23931

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Sa 20 Okt 2012, 00:00

cf: Gemeinschaftsraum Hufflepuff

Freddie sah durch das Fenster der Krnakenflügeltür, konnte John aber nicht entdecken. Gerade wollte er eintreten, da kam Madam Pomfrey ihm entgegen und meinte, das keine Besuchszeit sei und dass die Patienten ihre Ruhe brauchten. Freddie wollte noch fragen wie es John ging, aber sie schob ihn wieder aus dem Flügel. Missmutig ging Freddie davon.

tbc: Besenflugplatz

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Poppy Moore
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 128
Galleonen : 31903

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mo 29 Okt 2012, 23:07

cf: Eingangshalle mit Roxanne, Leila und Nala

Schon als Poppy sich mit den drei fliegenden Tragen dem Krankenflügel näherte, kam Madam Pomfrey auf sie zugeeilt und half ihr die drei in die Kraneknbetten zu legen, dann eilte sie wieder davon um etwas zu holen. Poppy blieb bei den Mädchen.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 25307

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mo 29 Okt 2012, 23:22

cf: Eingangshalle

Langsam schwebten sie in den Krankenflügel, so sah es zumindest aus, jedenfalls das, was Leila erkennen konnte. Ihre Augen waren immer noch verweint und aufgrund des vielen Weinens leicht angeschwollen. Viel sah sie nicht und ihr war auch alles egal. Deswegen schloss sie die Augen, auch wenn sie wusste, dass sie nicht schlafen könnte und auch nicht wollte, denn das Geschehen würde sie bis in den Traum verfolgen. Immer wieder sah sie vor ihrem inneren Auge die toten Gestalten.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Weasley
1. Klasse
avatar

Alter : 22
Zauberkraft : 55
Galleonen : 23939

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 30 Okt 2012, 01:06

cf: Große Halle

Als Roxanne im Krankenflügel ankam, bewegte sie sich nicht. Seit sie sich auf die Liege plumpsen lassen hat, starrt sie die Decke an. Nur das Heben und Senken ihrer Brust und das Zwinkern ihrer Augenlider verrieten, dass sie am Leben war. Sie ließ das ganze Geschehen nochmal Ablaufen. Und nochmal. Und nochmal. Dann setzte sie sich auf, kletterte von der Liege, ging zu Leila. "Es tut mir Leid... Es tut mir so leid..." murmelte sie ihr zu. Dann sah sie zu Nala. Diese schien bedrückt. Wie auch nicht. Aber irgendwie sah ihr Gesichtsausdruck aus, als würde sie irgendwas quälen. Sie selbst allerdings fühlte sich schuldig, dass sie den armen Mädchen solch einen Schock zugemutet hat, anstatt sie anzuweisen, weg zu laufen.

___________________________________



Spoiler:
 


Zuletzt von Roxanne Weasley am Mi 31 Okt 2012, 03:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Helena Engel
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 125
Galleonen : 33785

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 30 Okt 2012, 19:09

cf: Eingangshalle mit Freddie

Sie hielt immer noch Freddies Hand fest. Auf den Weg hing sie komplett in ihren Gedanken und hatte gar nicht bemerkt, dass sie Freddies Hand immer verkrampfter festhielt.
Nun standen sie im Krankenflügel und Helena wusste nicht was sie machen sollte. Sie hielt immer noch seine Hand und wollte es auch nicht ändern. Helena starrte auf den Boden. Es war ihre Schuld, dass Leila in der Bücherrei war. Wäre sie nicht auf die dumme Idee gekommen, dass sie ja noch was nachlesen könnnten, wären sie nicht da gewesen und Leila hätte nicht die Leichen sehen müssen. Es war allein ihre Schuld.

___________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freddie Kingsley
Schulsprecher
avatar

Zauberkraft : 117 x2
Galleonen : 23931

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 30 Okt 2012, 23:29

cf: Eingangshalle mit Helena

Helena war ganz still und Freddie störte sie nicht. Ganz fest hielt sie seine Hand und er führte sie sicher in den Krankenflügel. Ohne ihre Hand loszulassen brachte er sie zu der Liege direkt neben Leila und fragte sie: "Willst du dich hinlegen?" Irgendetwas schien Helena sehr zu beschäftigen und Freddie versuchte zu erraten was es war. Es wunderte ihn, dass ihr von allen noch am besten zu gehen schien. Freddie wollte etwas sagen, aber er hatte Angst, dass es platt klingen würde. So stand er einfach nur da und hielt Helenas Hand, was sich ziemlich gut anfühlte. Er wollte sie nicht loslassen müssen und solange Helena es zuließ, würde er ihre Hand halten.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 25307

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 30 Okt 2012, 23:40

Leila bekam ihre Umgebung nur verschwommen mit, als sie auf einmal Roxanne neben sich bemerkte, richtete sie sich auf. Erst konnte sie die Worte nicht verstehen, ihre Bedeutung begreifen, doch nach einer kurzen Zeit, verstand sie, dass Roxanne sich gerade entschuldigt hatte und das verwirrte Leila. "eeääs..." Erst jetzt bemerkte sie, dass sie zitterte. Sie atmete kurz durch und versuchte sich zu sammeln. "Es ist doch nicht deine Schuld.", sagte sie immer noch mit ein wenig zittriger Stimme. Nachdem Leila sich soweit gefasst hatte, erkannte sie ihre Umgebung. Ja, es war der Krankenflügel und Nala und Helena waren auch hier. Eigentlich wollte Leila zu Helena gehen, aber dann bemerkte sie, dass Freddie ihre Hand festhielt und dann war sie beruhigt. Helena war gut versorgt. Als nächstes entdeckte sie Professor Moore, die sie hier hin gebracht hatte. Leila war ihr sehr dankbar dafür, denn in der Eingangshalle wären sie sicher schnell ein Monument geworden, was eine Riesengruppe von Schülern angelockt hätte und noch schlimmer als diese Gafferei wäre natürlich gewesen, dass sie ihnen die Geschichte erzählen hätten müssen. Leila schüttelte diesen Gedanken ab. Plötzlich fühlte sie sich einfach nur wahnsinnig erschöpft. Dieses schreckliche Erlebnis hatte an ihren Kräften gezehrt, aber sie wollte sich nicht wieder hinklegen, sondern blieb tapfer sitzen, um die anderen zu beobachten.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Poppy Moore
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 128
Galleonen : 31903

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 30 Okt 2012, 23:56

Als Helena und Freddie hereinkamen, war Poppy sehr froh, dass auch Helena heil angekommen war. Sie bedankte sich bei Freddie dafür, dass er sie hergebracht hatte und ihr scheinbar auch beistand, jedenfalls hielt er ihre Hand. Nach einer Weile kam Madam Pomfrey wieder mit vier Tassen Heißer Schokolade und einer kleinen Flasche Trunk des Friedens, wie Poppy erkennen konnte. Schokolade hilft bekannterweise gegen Angespanntheit und Schock. Noch besser hilft natürlich der Trunk des Friedens, aber Poppy war sich nicht sicher, ob alle von den Mädchen ihn benötigten, da er ein sehr starkes Beruhigungsmittel war. Es war jedoch sicherlich gut ihn da zu haben. Einige der Mädchen sahen ziemlich erschöpft aus, andere schienen beinahe Schuldgefühle zu haben. Poppy fehlten die richtigen Worte und deswegen stadn sie einfach nur neben den Mädchen und Freddie, der auch nicht zu wissen schien, was er sagen sollte. Es gab einfach keine Worte, die das Geschehene rückgängig machen konnten.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Weasley
1. Klasse
avatar

Alter : 22
Zauberkraft : 55
Galleonen : 23939

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mi 31 Okt 2012, 03:55

"Ich hätte euch sagen müssen das ihr weglaufen müsst." murmelt Roxanne zu Leila und setzt sich auf die Kante ihrer Liege. Dann blickt sie auch zu Helena und Nala. "Was ist wenn der Angreifer gekommen wäre? Wir währen alle..." Schlussendlich sucht sie sich einen Punkt zwischen den beiden Mädchen und starrt ihn an. "Ich hätte euch sofort warnen müssen..." sagt sie leise, mehr zu sich selbst, und mit großen Schuldgefühlen.

___________________________________



Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 25307

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mi 31 Okt 2012, 18:49

Roxanne hatte wirklich Schuldgefühle und Leila wusste, dass dies total unberechtigt war, es gab einfach keinen Grund.
Madam Pomfrey brachte Heiße Schokolade und Leila nahm sie dankend an. Danach ging es ihr viel besser und sie sagte mit fester Stimme zu Roxanne: "Das hätte doch nichts geändert. Mach dir doch keine Vorwürfe. Und wenn das..." Leila suchte nach einem passenden Wort und sagte dann abfällig:"Ding" Dann fuhr sie fort: "gekommen wäre, hättest du doch auch nichts ändern können. Außerdem ist doch nichts passiert. Uns geht es doch allen gut. Oder ist jemand verletzt?" Leila sah sich um. Sie meinte die Frage wirklich ernst, da sie in ihrem weinerlichen Zustand nicht viel mitbekommen hatte.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nala Mirabell
Schulsprecher
avatar

Alter : 28
Zauberkraft : 196 x 2
Galleonen : 33445
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Bücher :
  • keine

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Do 01 Nov 2012, 16:22

cf: Eingangshalle

Nala lies sich widerwillig aber gehorsam ins Bett schaffen. In ihr sprudelten nur so die Gefühle und sie wechselten beinahe im Minuten takt. Doch zur Zeit überwog die Wut. Sie war wütend über ihre Machtlosigkeit und die Graumsamkeit des Monsters. Außerdem fand sie es furchtbar, dass Roxanne sich solche Vorwürfe machte. "Sie hat recht. Du hättest nichts besser machen können. Sofort als du ... es gesehen hast, hast du uns gewarnt. Wären wir einfach los gestürmt, hätten wir ein leichtes Ziel abgegeben. Der bedachte Rückzug war genau der richtige Wir hätten es nicht besser machen können.", sagte sie überzeugt. Sie nahm die heiße Schokolade von Madam Pomfrey entgegen und nippte ein wenig daran. "Wie lange müssen wir hier bleiben?", fragte sie Professor Moore. Hier zu sitzen und sich nicht ablenken zu können, war für sie nur noch bedrückender.

___________________________________


Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat die Kraft zu kämpfen.
Patronus - Zauberstab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Poppy Moore
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 128
Galleonen : 31903

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Do 01 Nov 2012, 20:24

Poppy fand es schlimm, dass Roxanne sich Vorwürfe machte, aber zum Glück wurde sie sofort von Leila und Nala darauf hingewiesen, dass es nicht ihre Schuld war. Auch Poppy sagte zu ihr: "Wirklich Roxanne, nach allem was ich gehört habe hast du genau richtig gehandelt. Du brauchst dir keine Vorwürfe zu machen. Ihr hab wirklich gut zusammengehalten, dass ihr alle zusammen den Raum verlassen habt und einen Lehrer informiert habt, war das beste, was ihr tun konntet. allein wärt ihr ein leichtes Opfer gewesen." Poppy merkte, dass sich die Mädchen langsam wieder beruhigten und der Schrecken ein wenig nachließ. Dann fragte Nala, wie lange sie noch hier bleiben müssten und Poppy antwortete: "Trinkt erst mal eure heiße Schokolade aus und wenn es euch dann besser geht, könnt ihr wieder gehen, aber behaltet das Geschehen erst mal für euch sonst bricht hier in Hogwarts noch eine Massenpanik aus und das wäre sehr schädlich und würde uns auch alle leicht angreifbar machen." Poppy sah in die Runde und hoffte sehr, dass die Mädchen den Schock schnell verarbeiten würden und nicht so oft an diese grauenvolle Erlebnis denken müssten.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Weasley
1. Klasse
avatar

Alter : 22
Zauberkraft : 55
Galleonen : 23939

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Fr 02 Nov 2012, 05:28

Roxanne lächelte die beiden Mädchen dankbar an. Sie konnten ihre Schuldgefühle zwar nicht komplett von ihr nehmen, aber zumindest abschwächen.
Jetzt nahm auch sie ihre heiße Schokolade entgegen und nahm einen großen Schluck. Schokolade. Immer gut. Allerdings möchte sie jetzt auf keinen Fall alleine sein, darum legte sie jetzt auch ihre Beine auf Leilas Liege hoch und lehnte sich an die Wand. Sie hoffte wirklich, dass es okay für Leila war. Dann wendet sie sich an Mrs. Moore.
"Ja, wie spät ist es?" fragt sie angespannt. "Wann fängt Kräuterkunde an?"
Sie konnte es nicht erwarten in den Unterricht zu kommen. Allerdings hoffte sie inständig, dass sich die Geschichte nicht rumgesprochen hatte und alle sie danach fragen würden.

___________________________________



Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Poppy Moore
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 128
Galleonen : 31903

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Fr 02 Nov 2012, 10:02

Roxanne ließ sich ein wenig beruhigen und das fand Poppy sehr gut. "Es ist erst 8:17 Uhr. Kräuterkunde beginnt erst 9:45 Uhr. Ihr habt also noch Zeit. Aus Sicherheitsgründen haben wir jedoch erst mal alle Schüler in die Gemeinschaftsräume geschickt. Doch sobald Professor Blue und Professor McCampbell die Todesursache festgestellt haben und mit Sicherheit sagen können, dass keine Gefahr besteht, wird der ganz normale Schulalltsg fortgesetzt." Poppy versuchte Ruhe und Sicherheit zu vermitteln. Auch für sie war das hier alles Neuland, aber sie war trotzdem ziemlich zuversichtlich, dass sie das Rochtige getan hatte. Sie konnte nur noch nicht genau sagen, was Janes Absichten waren und ob sich das alles so leicht aufklären würde, aber solange ie es nicht wussten, würde Poppy sucherlich erst mal keine Unruhe anregen.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 25307

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mo 05 Nov 2012, 23:03

Nachdem Leila sich wieder vollkommen beruhigt hatte und sich wieder ganz normal fühlte, ging es ihr genauso wie Nala. Sie wollte diesen Ort verlassen und war froh, dass Professor Moore meinte, dass dies auch demnächst möglich sei. Dass Roxanne ihre Füße auf ihr Bett gelegt hatte, gefiel Leila, weil sie so näher dran war und sie alle beisammen saßen. Leila trank ihre Heiße Schokolade aus. "Können wir jetzt gehen?", fragte Leila. Sie setzte sich auf die Bettkante und ihre Füße schwebten nur wenige Zentimeter über dem Boden, sodass sie bereit war, sofort aufzuspringen, wenn sie die Erlaubnis erhielt.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Feanara von Drachenstein
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 42 x2
Galleonen : 26245

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 06 Nov 2012, 09:51

[OTT berichtigt mich bitte falls ich jemanden vergessen habe.]

Fean hatte lange tief und fest geschlafen. Als sie muter wurde sah sie Mrs. Moore, John, Nala, Roxanne, Leila und Helena. Sie wunderte was passiert war. "Oh guten Morgen, ich muss ja einiges verpasst haben." sagte sie in die Runde. Sie fühlte sich etwas besser als Gestern aber so richtig gut fühlt sich sich nicht.

___________________________________



Meine Kreativecke:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Poppy Moore
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 128
Galleonen : 31903

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 06 Nov 2012, 15:10

OTT: Du hast Freddie vergessen

Poppy wollte gerade sagen, dass sie mit Madam Pomfreys Einverständnis gehen konnten, als eine Schülerin aufwachte, die sie zuvor nicht richtig wahrgenommen hatte, aber Poppy kannte ihren Namen noch von der Begrüßung der Erstklässler. Sie uwsste zwar nicht, warum sie hier war, aber eins war sicher, sie war krank oder krank gewesen. "Geht es dir besser?", fragte Poppy Feanara. Dann antwortete sie Leila: "Ich denke, dass ihr jetzt gehen könnt, wenn ihr wollt, aber ich frage noch mal Madam Pomfrey." Poppy stand auf und ging zu Madam Pomfreys Büro. Kurz darauf kam sie wieder und meinte: "Wenn ihr denkt, dass es euch wieder gut geht, könnt ihr jetzt gehen. Also Miss Weasley, Mirabell, Hansen und Engel und Sie Mister Kingsley sowieso. Bei Ihnen Miss Drachenstein muss Madam Pomfrey Ihnen näheres sagen." Dann lächelte Poppy freundlich in die Runde und sagte: "Ich denke Sie kommen nun ohne mich zurecht. Einige von Ihnen sehe ich ja nachher in den Kräuterkunde. Ich wünsche Ihnen allen einen schönen Tag." Mit dieen Worten verließ sie den Krankenflügel.
Poppy wolte unbedingt wissen, ob Jane den Täter schon geschnappt hatte und machte sich deswegen auf den Weg zu ihrem Büro.
tbc: Büro der Schulleiterin

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Weasley
1. Klasse
avatar

Alter : 22
Zauberkraft : 55
Galleonen : 23939

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Di 06 Nov 2012, 23:15

Roxanne hatte die andere Schülerin bisher gar nicht wahr genommen. Sie kannte sie auch überhaupt nicht, jedoch meinte sie sich zu erinnern, dass sie ein Ravenclaw war.
Als Professor Moore sie entließ, sprang sie mit einem Satz vom Bett um schnell davon zu eilen - dann blieb sie jedoch stocksteif stehen. Wohin sollte sie gehen?
Sie wusste, dass sie eigentlich in den Gemeinschaftsraum gehen sollte, aber wenn sie dort zu spät ankommt, würden alle fragen, was passiert sei.
Kurz schoss ihr der Gedanke in den Kopf, in die Bibliothek zu gehen, sie war neugierig. Aber sofort schüttelt sie angewidert den Kopf und würde sich am liebsten selbst Ohrfeigen.
Sie drehte sich zu Nala und flüsterte: "Wohin?" obwohl sie sich ziemlich sicher war, dass diese in den Gemeinschaftsraum gehen würde. Sie schien ihr immer wie eine Musterschülerin.

___________________________________



Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nala Mirabell
Schulsprecher
avatar

Alter : 28
Zauberkraft : 196 x 2
Galleonen : 33445
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Bücher :
  • keine

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mi 07 Nov 2012, 18:39

Die anderen wollten auch langsam gehen und Nala war froh das es nicht nur ihr so ging. Professor Moore meinte sie müsste erst Madame Pomfrey fragen, doch als sie ihr okay gab, atmete sie erleichtert auf. Auch ihr war Feanara nicht aufgefallen, doch heute war sie ihr auch ein wenig egal. Sie war erleichtert das die Lehrerin vor ihnen ging und sie nicht noch zum Gemeinschaftsraum begleitete. Als Roxanne die Frage an sie richtete zuckte sie hilflos mit der Schulter. "Ich weis nicht. Ich möchte nicht zu den anderen, aber allein in der Schule herum zu laufen, wäre heute vielleicht nicht gut." Als sie darüber nachdachte schlich sich eine Erinnerung in ihre Gedanken. Ihre Hand lag auf einer Turklinke, ein ungutes Gefühl beschlich sie und das klingeln zur Astronomiestunde rettete sie davor in den Raum gehen zu müssen. Warum hatte sie plötzlich das Gefühl, das sie gestern etwas freigelassen hatten? Sie brauchte Gewissheit das es nicht ihre Schuld war. "Roxanne, ich muss etwas nach sehen. Du kannst mich gerne begleiten, aber es hat vielleicht etwas mit der Sache in der Bibliothek zu tun und ich möchte dir keinen Ärger einhandeln. Es könnte gefährlich werden.", raunte sie ihr zu. Sie wartete noch ihre Antwort ab ehe sie los lief.

tbc: Kerkergang

___________________________________


Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat die Kraft zu kämpfen.
Patronus - Zauberstab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freddie Kingsley
Schulsprecher
avatar

Zauberkraft : 117 x2
Galleonen : 23931

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Mi 07 Nov 2012, 18:57

Nachdem Professor Moore, sie entlassen hatte, bemerkte Freddie wieder, dass Helena noch ihre Hand hielt. Die Gryffindor(s) gingen, bestimmt nicht in den Gemeinschaftsraum wie Freddie vermutete und Freddie sah sich nach Johnum. Der musste hier ja auch irgendwo sein. Dann sah Freddie Helena, Leila und Fean an. "Ich glaube ihr solltet, wenn ihr geht in den Gemeinschaftsraum gehen. Jedenfalls wurden alle anderen dorthin geschickt." Eigentlich wollte Freddie nicht, dass sie in den Gemeinschaftsraum gingen, da er ihnen dahin nicht folgen konnte und von seinem Haus war wahrscheinlich noch niemand anderes wach und John war hier. Freddie würde sehen, was die Mädchen machen wollten und sich erst dann, wenn es sein musste, von Helenas Hand trennen.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Weasley
1. Klasse
avatar

Alter : 22
Zauberkraft : 55
Galleonen : 23939

BeitragThema: Re: Krankenflügel   Do 08 Nov 2012, 01:17

Roxanne war glücklich, das Nala genauso wenig wie sie in den Gemeinschaftsraum zurück wollte. "Angst vor Ärger?? Du weißt aber, dass ich George Weasleys Tochter bin, oder?" sagte Roxanne und brachte tatsächlich ein Grinsen hervor. So ziemlich jeder kannte die Geschichten die sich um ihren Vater und seinen Verstorbenen Bruder handelten. Und ansonsten wusste so ziemlich jeder, dass ihr Vater in seinem berühmten Laden überwiegend Sachen verkaufte, die einem Ärger einhandelten. Nala verließ also den Krankenflügel und Roxanne folgte ihr auf dem Fuß. Für sie war es, trotz dem Schock zuvor, ein Abenteuer.

tbc: Kerkergang (mit Nala)

___________________________________



Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Krankenflügel   

Nach oben Nach unten
 
Krankenflügel
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Krankenflügel der Gilde

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - Die Rückkehr :: RPG ARCHIV :: 

1. Etage

-
Gehe zu: