Hogwarts - Die Rückkehr


 
StartseiteMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalenderSuchen
WIR SIND UMGEZOGEN: hogwarts.forumsrpg.com
Hallo,
schön das ihr zu uns auf Hogwarts - Die Rückkehr gefunden habt. Wir spielen zur Zeit von Harrys Kinder. Im Moment befinden wir uns im Jahr 2016 und unsere Schüler kämpfen um den Hogwarts Pokal, während die ganze Schule von dem geheimnisvollen Morpheus bedroht wird.

Neugierig geworden?
Dann lies dir unsere Regeln durch und registriere dich.

Hier gibts Hilfe

Bitte beachtet, dass ihr bei uns nur als angenommene User auf alle Bereiche und Funktionen Zugriff habt.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 72 Benutzern am Fr 20 Sep 2013, 18:19
» Wir feiern Geburtstag
Mo 03 Jun 2013, 01:48 von Gast

» Gelöscht
Di 14 Mai 2013, 10:23 von Nala Mirabell

» Große Halle
Mi 01 Mai 2013, 01:10 von Roxanne Weasley

» Klassenzimmer für Zaubertränke
Di 30 Apr 2013, 11:09 von Brian Mashmellow

» Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste
Mo 29 Apr 2013, 18:21 von William Mc Campbell

» Der Hogwartspokal
Mo 29 Apr 2013, 18:08 von Jane Blue

» SCHOOL LIFE INTERNAT ÄNDERUNG
Do 25 Apr 2013, 16:58 von Gast

» [Anfrage] The lost boy
Mi 24 Apr 2013, 13:12 von Schüler




Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Portschlüssel

4. Spieltag
Mittwoch

15:30 - 17:30 Uhr
Es stürmt.
6° Celsius
Gegen 17 Uhr (Inplay) wird die nächste Aufgabe des Hogwartspokals bekannt gegeben.

Teilen | 
 

 Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Der sprechende Hut
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 1
Galleonen : 29349
Besen :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Mi 29 Feb 2012, 02:30

das Eingangsposting lautete :

Hier findet der Unterricht für Geschichte der Zauberrei statt.

___________________________________

Dies ist ein Verwaltungsaccount. Bitte keine PNs an ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Lucy Weasley
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 30
Galleonen : 21939

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Do 29 Nov 2012, 00:25

Lucy nickte. "Ok, danke. Vielleicht liegt es ja daran.., entgegnete sie. Wie merkwürdig, aber vielleicht ging irgendeine Krankheit um. Wer konnte das schon genau wissen. Lucy entschied sich, sich nicht noch mehr Gedanken darüber zu machen, zu viel Sorge sollte ja nicht gut sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 23557

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Do 29 Nov 2012, 19:06

Als Nala Leila zulächekte, lächelte sie zurück. Leila blickte nicht vom Buch auf, aber sie folgte dem Gespräch nun ganz genau. Lucy wollte wissen, was los war, ihr war also aufgefalen, dass nicht alles so normal ablief. Zum Glück hatte Nala eine gute Ausrede parat. Dass Nala und Roxanne nicht im Unterricht waren wunderte Leila jedoch schon, denn die beiden hatten vor Helena und ihr den Krankenflügel verlassen. Leila hatte zwar den Eindruck gehabr als hätten sie nicht vor in den Gemeinschaftsraum zu gehen, aber sie hatte vermutet, dass sie einfach nru nicht ausgefragt werden wollten. Allerdings hätte sie gedacht, dass sie zum Unterricht gehen würden. Was die beidne wohl gemacht hatten? Normalerweise war es leila ziemlich egal, wenn Leute den Unterricht schwänzten, aber bei Nala und Roxanne fand sie es komisch, weil sie den beiden das nicht so zutraute und vor allem Kräuterkunde, wo Miss Moore sie doch kurz zuvor noch im Krankenflügel gesehen hatte. Leila hätte wirklich gern gewusst, was sie in der Zeir gemacht hatten.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Feanara von Drachenstein
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 42 x2
Galleonen : 24495

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Fr 30 Nov 2012, 12:36

cf: Klassenzimmer für Verwandlungen

Fean betritt das Klassenzimmer und setzte sich wieder neben Leila. "Was wir wohl heute dran nehmen?" Fragte sie wärend sie ihre Geschichtsbücher auspackte.

___________________________________



Meine Kreativecke:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fay Bordeaux
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 1
Galleonen : 23046

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Fr 30 Nov 2012, 12:40

cf: Krankenflügel

Fay setzte sich zu Nala. "Ich darf am Unterricht teilnehmen steh aber weiterhin unter medizinische Beobachtung. Ich bin wohl nicht die erste die umgekippt ist. Irgendwas ist hier im Busch. Ob das mit unserer Entdeckung gestern zu tun hat?" sagte sie leise zu Nala. wärend sie ihre Sachen auspackte.

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elenor Stormwind
Event-NPC
avatar

Zauberkraft : 1
Galleonen : 22278
Besen :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Fr 30 Nov 2012, 13:02

cf: Klassenraum für Verwandlungen

Elenor betrat das Klassenzimmer und begann auch sofort mit dem Unterricht. "Ich weiß ihr habt euch für den heutigen Geschichtsunterricht vielleicht etwas anderes erhofft aber dennoch erachte ich es für wichtig das ihr die Gesetzte kennt." Während sie erklärt was zu tun ist teilt sie in der Klasse Bücher aus. "Bitte nutzt die Zeit der Unterrichtsstunde dafür mir einen Aufsatz über gewisse Regelungen der Zauberei zu verfassen. Wer es in der Zeit nicht schäft kann etwas Freizeit dafür opfern. Denn ich möchte die Aufsätze bis zur nächsten Geschichtsstunde haben. Und seit gewiss das ich diese benote." Dann setzte sie sich an den Lehrertisch und verfasst den Brief an das Ministerium.

___________________________________


Gewinner Set von Lilithia Malfoy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Fr 30 Nov 2012, 17:20

cf:Ravenclawgemenschaftsraum

Mist,Professor Stormwind betrat gerade das Klassenzimmer!Alice schafte es gerade noch pünktlich.Sie setzte sich schnell und dann begann auch schon der Unterricht.
Nach oben Nach unten
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 23557

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Fr 30 Nov 2012, 18:22

Als Feanara sich neben sie setzte, blickte Leila auf lächelte sie an. Auf Feanaras Frage, zuckte sie mit den Schultern und sagte: "Koboldaufstände oder Hexenverbrennung vielleicht. Oder Geschichte Hogwarts'." Das waren so die ersten Sachen, die in ihrem Buch standen.
Leila war enttäuscht, dass sie schon wieder Professor Stormwind ertragen musste und als diese dann auch noch keinen Geschichtsunterricht machte, begann sie sie richtig zu hassen. Über die Regeln der Zauberei hatte Leila natürlich nichts in Geschichte der Zauberei gelesen und wusste deswegen nicht so viel darüber. Sie würde den Aufsatz in der Bibliothek beenden oder eher komplett schreiben. Trotzdem versuchte sie zumindest anzufnagen, aber ihr viel nichts richtiges ein.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Feanara von Drachenstein
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 42 x2
Galleonen : 24495

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Fr 30 Nov 2012, 20:57

Fean lächelte als Leila die Hexenverbrennung erwähnte. Sie hatte viel darüber gelesen und es war wahrscheinlich der beste Beweis dafür warum Magie vor dem Muggel geheim bleiben musste, damit sich das nicht wieder wiederholt. Dann kam auch schon Die Lehrerin von vorhin. Fean wusste nicht warum aber die Lehrerin ist ihr etwas unsympathisch. Sie fand es nicht schlimm das sie die Regeln der Zauberei dran nahmen. Es schien sehr wichtig zu sein denn auch ihr Vater predigte sie Feanara sehr häufig. Aber ihre Lernmethoden fand sie etwas daneben. Ein Aufsatz auf Note ist von 1. Klässler schon etwas zu hoch gefordert. Fean nahm das Buch das die Lehrerin ausgeteilt hatte und begann darin zu lesen. Als sie merkte das Leila sich ziemlich abmühte. "Du schaust im falschen Buch Leila." Flüsterte sie ihr freundlich zu und deutete auf das Buch was die Lehrerin ihr hingelegt hatte.

___________________________________



Meine Kreativecke:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nala Mirabell
Schulsprecher
avatar

Alter : 28
Zauberkraft : 196 x 2
Galleonen : 31695
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Bücher :
  • keine

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Fr 30 Nov 2012, 23:43

Nala zog ihr Buch aus der Tasche. Diese dumme Stormwind, da könnt ihr ja eure Freizeit für opfern. Die war wohl nie jung gewesen. Innerlich grummelnd begann sie den Aufsatz zu schreiben. Sie nickte Fay freundlich zu, als diese kam. "Ich bin froh das es dir gut geht. Ich denke nicht das es mit gestern zu tun hat. Mir geht es gut und es wurden Leute ohnmächtig, die nicht dabei waren, wie Feanara zum Beispiel.", erklärte sie, während sie weiter schrieb. Ihr viel nicht wirklich viel ein und deswegen zog sie ihr Buch öfter zu rate. Ab und an wanderte ihr Blick zu Roxanne. Sie hätte sich gern mit der anderen in Ruhe unterhalten und über die Dinge die passiert waren geredet, doch hier ging das nicht.

___________________________________


Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat die Kraft zu kämpfen.
Patronus - Zauberstab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucy Weasley
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 30
Galleonen : 21939

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Sa 01 Dez 2012, 13:09

Als noch Fay zu den anderen dazustieß, begrüßte sie diejenige ebenfalls. Anscheinend ging es ihr wieder besser.
Lucy beobachtete dann, wie Professor Stormwind hereinkam und Anweisungen gab. Sie schien immer nicht gerade gut gelaunt zu sein, Lucy gefiel das nicht. Seufzend holte sie ihr Buch heraus und begann mit dem Aufsatz. Das Thema fand sie nicht interessant, daher war sie auch ziemlich angeödet von der Arbeit, aber sie versuchte trotzdem ihr bestes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 23557

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Sa 01 Dez 2012, 14:50

Als Feanara Leila auf das richtige Buch hinwies, bedankte Leila sich und fing sofort an:

Die Regeln der Zauberei
1637 wurden die ersten Benimmregeln für Werwülfe festgelegt. 1689 wurde das internationake Geheimhaltungsabkommen unterzeichnet. Dieses besagt, dass die Zauberer ihre Zauberkräfte nicht mehr offen zeigen dürfen und ihre Existenz vor den Muggeln geheim halten müssen. Von da an leben sie im Untergrund. Das Internationale Statut zur Geheimhaltung der Magie wurde von der Internationalen Zauberervereinigung nach vielen Streitigkeiten geschlossen. In ihm sind folgende Punkte festgelegt:
1. viele magische Wesen, die optishc aus dem Muggelalltag verschwinden müssen
2. Magische Anwendungen vor Muggeln wurden verboten, mit Ausnahme der Verteidigung.
3. Sportveranstaltungen auf fliegenden Besen und Großveranstaltungen magischer Menschen mussten künftig unter Muggelabwehr stattfinden.
4. Zauberschulen, magische Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen für Hexen und Zauberer müssten so gestaltet werden, dass sie nur von magischen Menschen gesehen und betreten werden könnten, wie z.B. Der Tropfende Kessel oder das Gleis neundreiviertel
5. Zauberer und Hexen, die sich "unter die Muggel mischen", haben vollkommen den Gebräuchen der Muggel angemessene Kleidung zu tragen.
Die Einhaltung dieser Regeln wird von den nationalen Zaubereiministerien überwacht. Diese müssen dann mit Gedächtniszaubern und anderen den Verstoß wieder in Ordnung birngen, damit das Geheimnis der Magie nicht an die Öffentlichkeit dringt.
Ein Verstoß gegen dieses Gesetz ist schon das Nichttragen von Muggelkleidung in der Öffentlichkeit, was von vielen Zauberern oft auch unabsichtlich gebrochen wird. Viele Hexen und Zauberer haben außerdem Probleme sich dem aktuellen Stand der Mode anzupassen, sie tragen immer nur die gleiche Muggelkleidugn und fallen deswegen auf, weil dieser Look schon seit Jahren nicht mehr modern ist. Es gibt auch eine Randbewegung "Frischluftfreunde Und Radikale Zauberer", welche absichtlich gegen die Kleidungsregel verstößt. Die Mitglieder dieser Bewegung tragen ihre Zauberumhänge unter Muggeln, weil sie sich weigern Muggelkleidung zu tragen.
1692 wurde eine weitere Regel von der Internationalen Zauberervereinigung auf einem Gipfeltreffen beschlossen, die besagt, dass sagenumwobende Wesen verborgen werden sollten. Außerdem wurden weitere Sicherheitsvorkehrungen für Veranstaltungen durchgesetzt, nach den jedes Zaubereiministerium für die Folgen "Magischer Spiele" auf ihrem Gebiet verwantwortlich ist.
1709 wurde das Verbot der provaten Drachenzucht- und haltung vondem Internationalen Zaubererkonvent beschlossen und gilt auch ab da.
1875 wurde der Erlass zur vernunftgemäßen Beschränkung der Zauberei Minderjähriger vom britischen Zaubereiministerium verfügt. Für die Überwachung ist das Büro gegen den Missbrauch der Magie im Zaubereiministerium zuständig. Dieses besagt, dass minderjährige Hexen und Zauberer außerhalb der Schule nicht zaubern dürfen. Ausgenommen sind gefährliche, insbesondere lebensgefährliche Situationen. Verstöße gegen das Zaubereiverbot werden im Zaubereiministerium durch magische Aufspürmittel automatisch sofort erfasst und geahndet. Da aber nur festgehalten wird,
wo ein Zauber ausgeführt worden ist, betrifft dies nur magische Jugendliche, die sich in Muggelumgebungen aufhalten (bei anderen wird davon ausgegangen, dass die anwesenden erwachsenen Zauberer oder Hexen gezaubert haben).
Außerdem gibt es noch folgende Regeln:
Die Animagus-Gesetze:
Jeder Animagus, alsojeder, der sich willentlich in ein Tier verwandeln kann, muss sich registrieren lassen. Dabei werden Aussehen und Eigenarten seiner Animagusgestalt exakt festgehalten.
Außerdem muss die Ausbildung von Animagi streng kontrolliert, da bei einer misslungenen Verwandlung schwere Zauberunfälle geschehen können.
Vorschriften für die Benutzung eines Zeitumkehrers
Zeitumkehrer dürfen nur mit ministerieller Erlaubnis benutzt werden.
Außerdem dürfen Zeitreisende nichts verändern, was in der Vergangenheit geschehen ist. Bereits wenn sie gesehen werden, kann dies katastrophale Auswirkungen auf ihr künftiges Dasein haben. Beispielsweise könnten sie verrückt werden, wenn sie sich selbst begegnen oder ihr zukünftiges Selbst angreifen, weil sie es für eine schwarz-magische Täuschung halten.
Gesetz zum Gebrauch des Zauberstabs
Kein nicht-menschliches magisches Wesen darf einen Zauberstab bei sich tragen oder benutzen. Für Verstöße gegen dieses Verbot ist die Abteilung zur Führung und Aufsicht Magischer Geschöpfe zuständig.
Für einige Zauber benötigt man eine Genehmigung bevor man sie ausführen darf.
Apparieren und Disapparieren
Apparieren und Disapparieren ist erst dann zulässig, wenn magische Personen eine vom Zaubereiministerium durchgeführte Apparier-Prüfung bestanden und damit eine Apparierlizenz erworben haben. Zu der Prüfung des ministeriellen Appariertestzentrums sind nur Volljährige zugelassen.
Portus-Zauber
Ehe ein Gegenstand mittels eines Portus-Zaubers in einen Portschlüssel verwandelt wird, muss eine ministerielle Genehmigung im Zaubereiministerium, Abteilung für Magisches Transportwesen eingeholt werden.
Es gibt auch einige Zauber, die überhaupt nicht ausgefügrt werden dürfen:
Die drei unverzeihlichen Flüche
Als unverzeihliche Flüche werden die drei magischen Formen extremer Gewaltausübung bezeichnet, deren Verwendung an Menschen und vermutlich auch an anderen intelligenten Wesen vom Zaubereiministerium unter Androhung einer lebenslänglichen Haftstrafe in Askaban untersagt ist.
Die drei schrecklichen Flüche sind:
  • Der Imperius-Fluch, der das Handeln einer anderen Person der eigenen Kontrolle unterwirft.

  • Der Cruciatus-Fluch, der eine andere Person magisch schrecklichen Folterungen unterzieht.

  • Der Todesfluch der mit der Formel Avada Kedavra das Opfer magisch tötet.


Über einge Dinge wunderte Leila sich und einiges wurde ihr durch diese Informationen klarer, zum Bespiel die Sache mit dem tropfenden Kessel und dem Gleis neunfreiviertel. Leila glaubte sich zu erinnern, dass Feanara auf einer Drachenzucht wohnte und sie wunderte sich ein wenig, aber sie tarute sich nicht aie zu fragen.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nala Mirabell
Schulsprecher
avatar

Alter : 28
Zauberkraft : 196 x 2
Galleonen : 31695
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Bücher :
  • keine

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Mo 03 Dez 2012, 12:23

Irgendwann wurde Nala es leid an dem Aufsatz zu arbeiten, weswegen sie Lucy einen kleinen Zettel zu schob. Auf ihm stand:

Haben wir in Kräuterkunde viel verpasst? Ist irgendwas aufregendes passiert?

Während sie auf die Antwort wartete, zog sie nochmals ihr Buch zu rate. Langsam aber sicher kam sie voran, aber sie wusste nicht ob sie heute noch fertig werden würde.

___________________________________


Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat die Kraft zu kämpfen.
Patronus - Zauberstab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Mo 03 Dez 2012, 17:18

Geschichte der Zauberei war ja so gar nicht Nele´s Ding! Gelangweilt durchblätterte Nele ihr Buch und versuchte vergeblich ein Gähnen zu Unterdrücken.Sie schaute auf ihr Uhrenamulett und hatte das gefühl,dass es ewig dauern würde,bis diese Stunde vorübergehen würde.Hätte sie nur noch 1 Tag zu leben würde sie wahrscheinlich in Geschichte der Zauberei gehen,denn hier schien 1 Stunde soviel zu sein wie 3 Tage.Nele schielte rüber zu ihrer Schwester,die anscheinend auch nicht so ganz bei der Sache zu seien schien,zumindest kritzelte sie etwas auf einen Zettel,den sie dann Lucy Weasley zuschob.
Nach oben Nach unten
Lucy Weasley
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 30
Galleonen : 21939

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Mo 03 Dez 2012, 20:03

Ich blickte auf, als Nala mir einen Zettel zuschob. Schnell überflog ich ihn, sie wollte wissen, ob sie etwas in Kräuterkunde erpasst hätten. Mein Blick glitt zur Lehrerin, die war aber mit sich selber ganz gut beschäftigt. Ich kritzelte schnell "Nicht wirklich. Haben die Fangzähnige Geranie durchgenommen, aber etwas wirklich spannendes ist nicht passiert." Sie faltete ihn einmal und schon ihn zu Nala zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Sirius Potter
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 46
Galleonen : 26590

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Di 04 Dez 2012, 23:10

James war einige Minuten nachdem der Unterricht begonnen hatte eingeschlafen und schnarchte leise, hinter seinem Buch versteckt, vor sich hin, während die Lehrerin einen Vortrag hielt.
Nun jedoch wachte er langsam auf und realisierte, dass er kein Wort von dem mitbekommen hatte, was im Unterricht erzählt wurde. 'Oh Mist, hoffentlich hat sie es nicht mitbekommen.', dachte er sich, als er etwas verschlafen nach vorne blickte um festzustellen, was im Unterricht behandelt wurde. 'Bei dieser Lehrerin darf ich mir nichts erlauben.' James hatte schon langsam mitbekommen, dass mit dieser Lehrerin vom Ministerium nicht zu spaßen war und so hatte er auch ein kleinen wenig Panik.
Er drehte sich zu seinen Hauskameraden um und schrieb schnell auf einen Zettel, ob sie ihm nicht erklären würden, über was die Lehrerin redete. Für ihn war ein Zettel noch eine sicherere Lösung, als zu flüstern, denn das war etwas unauffälliger. Schnell schob er den Mädchen den Zettel zu und rieb sich dabei die Augen.

___________________________________

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elenor Stormwind
Event-NPC
avatar

Zauberkraft : 1
Galleonen : 22278
Besen :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Mi 05 Dez 2012, 11:13

(@ James, die stormwind erzählt gerade gar nichts, aber da du so verschlafen bist liegt das wohl daran.)

Sie schickte den Brief ab und begann dann ihre Unterlagen vorzubereiten. Elenor wollte fertig sein, wenn das Ministerium kam. Die Schüler beachtete sie nur in sofern, dass sie immer wieder finstere blicke in den Raum warf, wenn die Schüler zu laut mit ihren Blättern raschelte. "Für heute ist der Unterricht beendet, den Aufsatz könnt ihr als Hausaufgabe beenden." Sie packte ihre Sachen und ging aus dem Raum.

tbc: Große Halle

___________________________________


Gewinner Set von Lilithia Malfoy


Zuletzt von Elenor Stormwind am So 09 Dez 2012, 13:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Mi 05 Dez 2012, 17:25

Nele stand erleichterd auf und Schmiss ihre Sachen in ihre Tasche.Sie konnte nur Mühsam ein Jubeln unterdrucken.Jetzt gleich hatten sie Flugunterricht!Eilig verließ sie den Raum,und wartete drausen auf Nala und Nala´s Freundinnen.Nala musste ihr unbedingt allllleessss erzählen!
Nach oben Nach unten
Leila Hansen
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 194 x2
Galleonen : 23557

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Mi 05 Dez 2012, 18:06

Als die Lehrerin den Unterricht beendete, packte Leila ihren bisherigen Aufsatz, ihre Feder unf ihr Tintenfass ein und stand auf. "Hey Feanara, gehen wir gleich zu Besenflug?", fragte sie. Da es noch nicht geklingelt hatte, hatten sie nämlich noch ein wenig Zeit, aber Leila hätte nicht gewusst, wie man sie sinnvoller nutzen sollte. Vor Besenflug hatte Leila etwas Angst, da sie kaum glaubte sich auf einem Besen halten zu können. In Geschichte der Zauberei konnte man alles lernen, aber Fliegen konnte man nicht aus Büchern lernen, was Leila sehr bedauerte. Hoffentlich hatten sie einen netten Lehrer oder eine nette Lehrerin. Vielleicht würde es wie in Zauberkunst sein, hoffte Leila, als der Lehrer ihr gesagt hatte, dass sie es ausprobieren sollte und es beim zweiten Flug funktionierte. Das wäre perfekt.

___________________________________



andere Accs:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucy Weasley
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 30
Galleonen : 21939

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Mi 05 Dez 2012, 18:19

Lucy seuftze erleichtert auf, als die Stunde vorüber war. Die Professorin schien nicht gerade gut gelaunt zu sein, sie war froh, hier wieder heraus zu kommen. Den Aufsatz musste sie wohl oder übel in ihrer Freizeit fertig machen, was ihr nicht ganz so gefiel. Schnell packte sie ihre Sachen in ihre Tasche, stand auf und strich sich dabei die kurzen, blonden Strähnen, die ihr ab und zu ins Gesicht fielen, zurück. Mit einen Blick auf Roxanne dachte sie sich, dass sie wohl eine der wenigen Weasleys war, die blonde Haare hatten. Aber ihre Mutter war blond gewesen. Lucy blieb in der Nähe ihrer Platzes stehen, um auf ihre Cousine und Nala zu warten, da sie sich nicht ganz sicher war, was sie jetzt hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nala Mirabell
Schulsprecher
avatar

Alter : 28
Zauberkraft : 196 x 2
Galleonen : 31695
Besen :
  • keiner

Umhang :
  • keiner

Bücher :
  • keine

Pergamentrollen : 0
Schreibfedern : 0
Tintenfässer : 0

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Do 06 Dez 2012, 19:08

Nala packte ihr Zeug zusammen. Ihr Aufsatz hatte gerade mal eine halbe Seite. Vermutlich würde sie später daran weiter schreiben müssen, aber wenigstens konnte sie sich dann in einen der großen Sessel vor dem Kamin im Gryffindor Gemeinschaftsraum kuscheln. Kaum war sie aufgestanden kam Nele auch schon auf sie zugestürmt und meinte sie müsse ihr alles erzählen. Die beiden hatten zwar eine gute Beziehung, aber im Moment wollte sie nicht darüber reden. "Was muss ich dir alles erzählen?", fragte sie unschuldig, als gäbe es nichts zu erzählen. Sie stellte sich neben Lucy um auf die anderen Gryffindors zu warten. "Als nächstes haben wir glaube ich Besenflug. Wollen wir gleich rausgehen?", sagte sie in die Gruppe hinein. Ihr Blick wanderte noch zu den Ravenclaws, die auch am gehen waren. Noch einmal schenkte sie Helena und Leila ein freundliches lächeln, während sie auf die Antwort der anderen wartete.

___________________________________


Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat die Kraft zu kämpfen.
Patronus - Zauberstab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucy Weasley
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 30
Galleonen : 21939

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Do 06 Dez 2012, 20:30

Lucy warf Nele ein freundliches Lächeln zu, es handelte sich hier, so wie sie mitbekommen hatte, um die Zwillingsschwester vol Nala. Die beiden ähnelten sich schon ein bisschen, das musste sie zugeben. Aber verwechseln würde sie die beiden - hoffentlich - nicht.
Auf Nalas Frage hin, nickte sie. Sie hatten also jetzt wohl Besenflug. Es war nicht gerade ihr liebstes Fach, aber sie konnte sich gut auf einem Besen halten. Jedoch würde sie wahrscheinlich nie ins Quidditch-Team gehen, das wäre nichts für sie. "Können wir.", antwortete sie Nala und war ihr dankbar, dass sie mit ihr gewartet hatte. So musste sie nicht alleine dorthin gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Do 06 Dez 2012, 20:32

"Klar gehen wir gleich raus!Aber...ich meine,du musst es mir ja nicht jetzt erzählen,aber du musst es mir erzählen!"sagte Nele,und damit war das Tema für sie erstmal vom Tisch.Sie strahlte der freundin von Nala,Lucy hieß sie,glaubte sie freundlich an.Nele war,obwohl sie so so ein Wirbelwind war,nicht sehr kontaktfreudig,da sie den meisten zu schnell redete und zu aufgedreht war.
Nach oben Nach unten
Roxanne Weasley
1. Klasse
avatar

Alter : 21
Zauberkraft : 55
Galleonen : 22189

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Do 06 Dez 2012, 20:50

Roxanne war mitten im Unterricht eingeschlafen und wachte auf, als ploetzlich ein Tumult los ging. Sie wandte sich zu ihrer Cousine. "Unterricht schon vorbei?" fragte sie verpeilt. Sie stand auf und sah auf die Papiere der anderen. "Kannst du mir heut Abend im Gemeinschaftsraum mit meinem Aufsatz helfen?" fragte sie Lucy, immerhin war sie eine der schlaueren Weasleys. Musste ja, ist ja immerhin Onkel Percys Tochter.
Ihre Miene hellte sich auf, als sie mitbekam, dass sie jetzt wohl Besenflug hatten. Endlich etwas, in dem sie gut war.
Auch sie rang sich zu einem Laecheln durch, als sie Helena und Leila sah.
Dann deutete sie mit dem Kopf zur Tuer: "Woll'n wir?" fragte sie ihre Gryffindor-Kameradinen.

___________________________________



Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Do 06 Dez 2012, 21:45

"Worauf warten wir überhaubt noch?"wagte Nele zu fragen."Also,von mir aus!"
Nach oben Nach unten
Lucy Weasley
1. Klasse
avatar

Zauberkraft : 30
Galleonen : 21939

BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   Do 06 Dez 2012, 23:20

Lucy musste grinsen, als sie bemerkte, dass Roxanne eingeschlafen war. Als sie nach ihrer Hilfe fragte, nickte sie. Für sie war es fast schon selbstverständlich, dass sie ihrer Cousine half. Auch wenn sie sich nicht ganz sicher war, ob das, was sie tat, richtig war. "Na klar, mach ich.", entgegnete ihr Lucy.
Dann meinte Nele, dass sie eigentlich gehen konnten. Lucy nickte. "Meinetwegen schon.", erwiderte sie. Nele war etwas aufgedreht, aber Lucy störte das nicht sonderlich, sie tat sich allgemein schwer jemanden nicht zu mögen. Ausnahme waren natürlich ein paar besonders gemeine Slytherins, denen sie aber aus dem Weg ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei   

Nach oben Nach unten
 
Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei
Nach oben 
Seite 7 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Karin Morgenthau (Internationale Geschichte der Zauberei, Magiekampfsport, Klassenlehrerin 6. Klasse)
» Interessante Geschichte für alle, die ihre Exis wiederhaben
» *Update* - biLLabong*s Geschichte
» noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal
» Schreib die Geschichte weiter :D

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - Die Rückkehr :: RPG ARCHIV :: 

1. Etage

-
Gehe zu: