Hogwarts - Die Rückkehr


 
StartseiteMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalenderSuchen
WIR SIND UMGEZOGEN: hogwarts.forumotion.com
Hallo,
schön das ihr zu uns auf Hogwarts - Die Rückkehr gefunden habt. Wir spielen zur Zeit von Harrys Kinder. Im Moment befinden wir uns im Jahr 2016 und unsere Schüler kämpfen um den Hogwarts Pokal, während die ganze Schule von dem geheimnisvollen Morpheus bedroht wird.

Neugierig geworden?
Dann lies dir unsere Regeln durch und registriere dich.

Hier gibts Hilfe

Bitte beachtet, dass ihr bei uns nur als angenommene User auf alle Bereiche und Funktionen Zugriff habt.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 72 Benutzern am Fr 20 Sep 2013, 18:19
» Wir feiern Geburtstag
Mo 03 Jun 2013, 01:48 von Gast

» Gelöscht
Di 14 Mai 2013, 10:23 von Nala Mirabell

» Große Halle
Mi 01 Mai 2013, 01:10 von Roxanne Weasley

» Klassenzimmer für Zaubertränke
Di 30 Apr 2013, 11:09 von Brian Mashmellow

» Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste
Mo 29 Apr 2013, 18:21 von William Mc Campbell

» Der Hogwartspokal
Mo 29 Apr 2013, 18:08 von Jane Blue

» SCHOOL LIFE INTERNAT ÄNDERUNG
Do 25 Apr 2013, 16:58 von Gast

» [Anfrage] The lost boy
Mi 24 Apr 2013, 13:12 von Schüler




Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Portschlüssel

4. Spieltag
Mittwoch

15:30 - 17:30 Uhr
Es stürmt.
6° Celsius
Gegen 17 Uhr (Inplay) wird die nächste Aufgabe des Hogwartspokals bekannt gegeben.

Teilen | 
 

 Büro von William McCampbell

Nach unten 
AutorNachricht
Der sprechende Hut
Zauberer
avatar

Zauberkraft : 1
Galleonen : 30799
Besen :
  • keiner

Kessel :
  • keiner

Bücher :
  • keine


BeitragThema: Büro von William McCampbell   Mi 29 Feb 2012, 02:25

Dies ist das Büro von Professor Mc Campbell. Es hat große Fenster, sodass viel Licht hineinfällt. Die Wände sind schlicht weiß gehalten. In der Mitte des Raumes steht ein großer, schwerer, dunkler Schreibtisch . An den Wänden stehen lauter große Regale, die Vollgestopft sind mit Büchern. Viele Geschichtsbücher, aber auch anderes. Es dürfte auch manches dabei sein, dass für Schüler nicht geeignet ist.
Außerdem befindet sich am Fenster ein großer alter Globus. Hinten befindet sich eine kleine Tür zum privaten Bereich des Professors. Sie ist allerdings immer verschlossen.

___________________________________

Dies ist ein Verwaltungsaccount. Bitte keine PNs an ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Mashmellow
Hauslehrer Hufflepuff
avatar

Zauberkraft : 36
Galleonen : 30188
Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Mo 28 Jan 2013, 13:54

cf: Büro von Brian Mashmellow
Brian kam herauf in deen zweiten Stock und klopfte an McCampells Bürotür. Niemand antwortete. Er klopfte nochmals. Offenbar war William McCampell nicht in seinem Büro. Brian zuckte die Schultern und wollte sich an die Tür anlehnen, um sich kurz auszuruhen, als er plötzlich ein Gezittere vernahm. Er flüsterte entsetzt: "Was war das?" und sprang dann die Treppen hoch.
tbc: Raum der Wünsche

___________________________________

Accs:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius Malfoy
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 56 + 20
Galleonen : 25322

BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Fr 01 Feb 2013, 19:35

Cf: Jungenschlafsaal 1

Scorpius öffnete leise die Tür zum Büro des Professors. Erleichtert bemerkte er, dass dieser noch nicht da ist. Bestimmt frühstücken... Er hatte bestimmt noch weniger Zeit zu schlafen als ich. Er musste ja die Stormwind entsorgen. Scorpius verkniff sich ein Grinsen und setzte sich in den Stuhl vor dem Schreibtisch von Professor McCampbell. Geduldig wartete er, dass dieser endlich kam. In der Zwischenzeit überlegte Scorpius fieberhaft, was er bloß sagen sollte.

___________________________________

I am the King!



Patronus

Accounts:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   So 03 Feb 2013, 15:21

Cf: Mädchenschlafsaal 1

Lilithia kam außer Atem am Büro des Lehrers an. Lily wartete bis sie wieder zu Atem kam, denn den gesamten Weg vom Mädchenchlafsaal bis hierhin war sie gerannt. Als ihr Atem sich beruhigt hatte, und auch ihr Herz wieder gleichmäßig schlug, klopfte sie. Als sie keine Antwort erhielt, öffnete sie die Tür einen Spalt weit. Als sie ihren Cousin schon dort sitzen sah, trat sie erleichtert ein. "Hey Scor.", begrüßte sie ihn leise. Es konnte immer sein, dass Professor Campell plötzlich auftauchte, also beschloss Lily von Anfang an so zu reden als ob sie unschuldig wären. "Warum verdächtigen sie uns nur." Sie ließ Verzweiflung in ihrer Stimme mitschwingen. "Wir haben doch gar nichts gemacht."
Nach oben Nach unten
Scorpius Malfoy
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 56 + 20
Galleonen : 25322

BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   So 03 Feb 2013, 16:18

Scorpius wartete noch immer als plötzlich die Tür geöffnet wurde und Lily hereinkam. "Hi Cousinchen!", meinte er mit einem schiefen Grinsen. Als sie auf einmal ganz traurig klang, wusste Scorpius dass sie ihre Rollen von Anfang an annehmen sollten. "Hey, alles gut", er legte tröstend einen Arm um sie, "Erwachsene sind einfach so. Sie beschuldigen einfach alle die am Tatort waren. Ich weiß, dass ist ungerecht, aber Erwachsene können einfach nicht anders.", erklärte er ihr und musste dabei aber ein Grinsen unterdrücken.

___________________________________

I am the King!



Patronus

Accounts:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William Mc Campbell
Hauslehrer Gryffindor
avatar

Alter : 26
Zauberkraft : 89 x2
Galleonen : 23195
Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Di 05 Feb 2013, 19:01

Cf: Große Halle

William betrat das Büro und sah etwas verdutzt, dass dort schon die beiden Malfoys saßen. Er zweifelte kurz an sich, ob er nicht abgesperrt hätte oder ob sie die Türe geöffnet hätten, aber nein, das konnten sie nicht. Auf keinen Fall. Andererseits dürften sie auch keine Sprengzauber beherrschen. Guten Morgen meine beiden. Grüßte er die beiden. Er schloss die Türe und ging vor zu seinem großen Schreibtisch. Er setzte sich auf seinen Stuhl und musterte die beiden. Ich hoffe ihr seit euch im klaren, dass ihr mich um jeglichen Schlaf gebracht habt. Also dann, erzählt mir mal wie das ganze aus eurem Blickwinkel passiert ist und wehe ich werde hier angelogen. Streng sah er beide an. Wie sie auch sich versuchen würden rauszureden. Bevor er nicht die Wahrheit erfahren hatte würden die beiden hier nichtmehr rauskommen.

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-hogwarts.forumieren.com/profile
Scorpius Malfoy
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 56 + 20
Galleonen : 25322

BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Di 05 Feb 2013, 19:09

Scorpius bemerkte, dass Professor McCampbell kam. Einen kurzen Moment schien der Professor überrascht zu sein, die beiden schon in seinem Büro zu sehen, doch dann fing er sich wieder. Als der Professor sie begrüßte, sagte Scorpius höflich und ernst: "Guten Morgen, Professor. Nun aus unserem Blickwinkel war ich gerade am Buffet um mir ein Brötchen zu holen, als die Kerze auf dem Tisch wegkippte und den Tisch entzündete. Da ich als kleines Kind Angst vor Feuer hatte, bin ich... nun ja.... ein wenig ängstlich weggelaufen." Verlegen räusperte Scorpius sich. "Dann kam plötzlich eine Art Erdbeben und weiter weiß ich nicht." Offen und gefasst guckte er dem Professor in die Augen.

___________________________________

I am the King!



Patronus

Accounts:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William Mc Campbell
Hauslehrer Gryffindor
avatar

Alter : 26
Zauberkraft : 89 x2
Galleonen : 23195
Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Fr 08 Feb 2013, 21:18

William hörte sich die Geschichte aus seiner Sicht an. Sie überzeugte ihn nicht wirklich. Also folgendes. Ich denke, dass das Feuer etwas anderes gewesen sein muss, denn nur durch eine Kerze allein hätte es niemals so schnell soviel gebrannt. Er machte eine Pause bevor er weitersprach. Desweiteren, war das kein Erdbeben oder sonstiges, denn gegen ein solches wäre Hogwarts geschützt und es hätte das gesamte Gebäude betroffen. Es war allerdings nur Örtlich. Daher ist davon auszugehen, dass es ein Explosionszauber war. Die Familie Malfoy hat durchaus das Wissen ihnen dies bereits beigebracht zu haben und ich könnte mir auch vorstellen, dass sie es getan haben. Den meisten anderen Schülern traue ich einen solchen Zauber in diesem Alter noch nicht zu. Er stand auf und ging nach hinten zu einem Schrank und holte ein Fläschchen hervor. Dies ist ein Fläschchen Veritaserum. Es hat die Wirkung, dass derjenige der es genommen hat die Wahrheit sagen muss. Desweiteren könnten wir noch Okklumentik einstetzen um ihren Geist zu erforschen und die Wahrheit herauszufinden. Also sagen sie mir jetzt das was wirklich passiert ist. Streng sah er die beiden an.

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-hogwarts.forumieren.com/profile
Scorpius Malfoy
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 56 + 20
Galleonen : 25322

BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Fr 08 Feb 2013, 21:54

Angstvoll sah Scorpius zu, wie Professor McCampbell ein Fläschchen Veritasserum aus dem Schrank herausholte. Er brauchte dringend eine einleuchtende Erklärung für die Sache, sonst würde es brenzlich werden. Scorpius überlegte. "Gut... Ich habe den Tisch angezündet. Es war die gerechte Strafe für alle anderen." Hasserfüllt starrte Scorpius aus dem Fenster. "Wissen Sie... Ich mag keine Partys."

___________________________________

I am the King!



Patronus

Accounts:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William Mc Campbell
Hauslehrer Gryffindor
avatar

Alter : 26
Zauberkraft : 89 x2
Galleonen : 23195
Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   So 10 Feb 2013, 18:14

William mustere Scorpius. Zumindest war dies schonmal ein Teilgeständnis. Doch die Erklärung warum er dies getan hatte war mehr als zweifelhaft. Du magst keine Parys? Warum gehst du dann überhaupt auf eine. Nun gut, das ist mir jetzt fürs erste egal. Er sah nun zu Lilithia hinüber. Und sie mein Fräulein? Haben sie die Explosionszauber gewirkt? Dabei sah er aus den Augenwinkeln zu Scorpius. Vielleicht würde er nun auch sie verraten, vielleicht aber auch nicht. Doch ihm gefiel das ganze immer noch nicht so ganz. War der Grund wirklich so Naiv oder steckte doch mehr dahinter?

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-hogwarts.forumieren.com/profile
Scorpius Malfoy
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 56 + 20
Galleonen : 25322

BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   So 10 Feb 2013, 19:28

"Nein! Meine Cousine hatte nichts damit zutun.", sagte Scorpius beschützend. "Sie hat es nur mit mir geplant. Wir mögen die anderen Schüler nicht. Ale verurteilen uns nur wegen unserer Familie!" Scorpius setzte einen wütenden und gekränkten Ausdruck auf. "Dabei sind wir viel mehr, als nur 'Die Malfoys' Wir möchten nach unseren Taten und nicht nach unserer Familie beurteilt werden."

___________________________________

I am the King!



Patronus

Accounts:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William Mc Campbell
Hauslehrer Gryffindor
avatar

Alter : 26
Zauberkraft : 89 x2
Galleonen : 23195
Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Mo 11 Feb 2013, 01:43

William sah Scorpius etwas fassungslos an. Knallte er ihm hier doch etwas hin, dass er sich in seinen Kühnsten Träumen nicht hätte vorstellen können. Er stand auf, stellte sich hinter seinen Stuhl und sah Scorpius ernst an. Dann fing er mit sehr lauter Stimme an zu sprechen. Ja und was glaubt ihr ist das Bild der Malfoys bei den anderen Schülern? Er machte eine Pause, ehe er fortfuhr noch lauter wurde. Was ist den das Bild der Schüler von den Malfoys?? Es ist das Bild einer Familie, die den dunklen Lord unterstützte, die Zerstörung herbeigeführt hat in der näheren Vergangenheit und sie ist sehr sehr behaftet mit schwarzer Magie! Ihr hättet ein neues Gesicht der Malfoys zeigen können, etwas dass ihnen zeigt, dass die Dinge, die eure Ahnen getan haben auf euch keinen Einfluss haben, aber was habt ihr stattdessen getan?? Ihr habt ihre Meinungen mit der ganzen Aktion bestätigt. Nun werden auch die, die noch nicht diese Meinung hatten, dieses Bild in euch sehen. Wütend sah er nun die beiden an. Wie konnte man nur so Dumm sein. Er wartete nun auf die Reaktion der beiden.

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-hogwarts.forumieren.com/profile
Scorpius Malfoy
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 56 + 20
Galleonen : 25322

BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Mo 11 Feb 2013, 17:01

Ein wenig geschockt war Scorpius schon als der Professor sie anschrie. Denn alles was er sagte, stimmte. Dann aber musste Scorpius innerlich grinsen, da der Lehrer zwar wütend war, ihnen nun aber zu glauben schien. Da er seine Rolle weiter spielen musste, sah er William McCambell niedergeschlagen und schockiert an und senkte dann den Kopf. "I-ich... Es tut mir leid. Ich hatte nicht an die Konsequenzen gedacht."

___________________________________

I am the King!



Patronus

Accounts:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Di 12 Feb 2013, 13:35

Lilithia beobachtete das Gespräch schweigend. Als Professor Campell auf einmal von der Vergangenheit anfing zu sprechen, konnte sie nicht mehr und sagte mit lauter, wütender Stimme:"Sehen sie hier etwas Schwarzmagisches? Sie beurteilen uns beide auch nur nach unseren Eltern. Oder soll ich sagen VERurteilen?" Ihre Stimme glich einem Fauchen. "Sie lassen uns nicht mal etwas beweisen, nur weil unsere Eltern dem Dunkeln Lord gedient haben, nur weil sie abgrundtief böse waren, sind wir auch böse? Betreiten sie nicht dass sie genau so denken. Sie sind nicht besser als Prof. Stormwind." Ihre Augen funkelten zornig. "Was wollen sie tun wenn sie uns rausschmeißen? Das Böse was an unserer Schule nagt wird auch dann niemals verschwinden. Je mehr Zauberer sie rausschmeißen, desto weniger haben sie im Kampf gegen das Böse.", fuhr sie fort. Sie wusste etwas, was er nicht wusste. Das war ihr Triumph. Allerdings zweifelte sie daran, dass sie ihn ausnutzen konnte.
Nach oben Nach unten
Scorpius Malfoy
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 56 + 20
Galleonen : 25322

BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Di 12 Feb 2013, 21:53

Scorpius musste sich ein Grinsen verkneifen, als er Lily so reden sah. Seine Cousine konnte schon immer meisterhaft reden. Dann steuerte Scorpius bei: "Und wer weiß ob sie uns nicht noch bitter brauchen könnten? Es wäre doch zu schade wenn Sie das später bereuen würden..." Scorpius schätze, dass der Professor jetzt noch wütender werden würde. "Sollten Lehrer nicht eigentlich unparteiisch sein? Tja, diese Schule ist wohl die Ausnahme. Sehen Sie nicht, wie das Böse sie schwächt?" Scorpius sah McCambell boshaft an.

___________________________________

I am the King!



Patronus

Accounts:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William Mc Campbell
Hauslehrer Gryffindor
avatar

Alter : 26
Zauberkraft : 89 x2
Galleonen : 23195
Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Di 12 Feb 2013, 23:39

William hörte sich zunächst an was Scorpius ihm sagte. Das klang ja noch recht kleinlaut. Doch da brach die Flut der Wut von Lilithia über ihn herein. Er hörte sich ihren Wutanfall an. Dabei pochte seine Schläfe an der Seite etwas, doch er nahm sich zusammen. Am liebsten hätte er sie nun so zusammengeschrien, dass sie anschließend unter dem Spalt unter der Türe hinaus hätte gehen können, doch er hielt sich mühsam zurück und setzte sich wieder. Dann fing er relativ leise, aber dennoch in einem strengen Tonfall an zu sprechen. Fräulein Malfoy. Ich habe ihnen keineswegs meine Sichtweise ihrer Familie geschildert, sondern die allgemeine die unter den Schülern herrscht. Es gibt in jeder Familie schwarze und weiße Schafe, das ist mir durchaus bewusst. Ein Vergleich mit Mrs Stormwind verbitte ich mir allerdings, wenn es nach ihr gegangen wäre, dann würdet ihrjetzt vielleicht eure Leben als Kröten fortsetzen. Er machte eine kurze Pause um diese Worte etwas wirken zu lassen, dann setzte er fort. Ich könnte euch rauswerfen, ohne weiteres und ich denke ich hätte die Zustimmung von sehr vielen, doch das denke ich werde ich nicht tun, wir werden eine andere Bestrafung für das ganze finden. Ich werde das mit meinen Kollegen absprechen.
Dann wandte er sich speziell Scorpius zu. Eigentlich sollte ich dir für diese Frechheit einen Handabdruck im Gesicht hinterlassen den man auch noch die nächsten Fünf Wochen sieht. Zuerst ganz kleinlaut und sobald du jemanden hast der dich unterstützt die große Klappe raushängen lassen. Er sah ihm dabei fest in die Augen. Ich habe schon so viel böses Gesehen und bekämpft, da sehe ich euch nicht wirklich als böses an. Und nun raus hier. Ich werde euch über die Entscheidung des Kollegiums unterrichten. Sagte er nun nur noch und dachte darüber nach was wohl eine geeignete Bestrafung für die beiden wäre.

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-hogwarts.forumieren.com/profile
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Di 12 Feb 2013, 23:47

Lilithia's Augen funkelten weiterhin vor lauter Wut. "In meiner Familie gibt es nur die schwarzen Schafe mit einigen weißen Flecken.", ging sie auf Professor Campells Vergleich mit den Schafen ein. "Auch wenn wir... nun nicht in Freundschaft diesen Raum verlassen... Danke, dass sie momentan Schulleiter sind, nicht Prof. Stormwind.", meinte sie dann noch. "Und unsere-wenn auch vielleicht unberechtigte Strafe, werden wir entgegen nehmen, oder Scor?", fügte sie hinzu. Dann murmelte sie ein 'Bis dann' in Richtung Professor Campell und griff Scor am Arm und zog ihn aus dem Büro zurück in die Eingangshalle.

tbc: Eingangshalle
Nach oben Nach unten
Scorpius Malfoy
Vertrauensschüler
avatar

Zauberkraft : 56 + 20
Galleonen : 25322

BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Mi 13 Feb 2013, 17:03

Scorpius schäumte immer noch vor Wut. Er fand es zwar bessser, dass McCambell Schulleiter war, aber der Professor hatte dennoch Ähnlichkeit mit Professor Stormwind. Da Scorpius sich den Professor aber nicht zum Feind machen wollte, bemühte er sich um Ruhe und sagte höflich: "Noch einen guten Tag, Professor." Mit einem Kopfnicken ließ er sich von Lilithia aus dem Büro ziehen. Wir hatten schon recht, dass wir zu Morpheus umgewechselt sind... In dieser Schule würde uns nie jemand mögen!

Tbc: Eingangshalle

___________________________________

I am the King!



Patronus

Accounts:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William Mc Campbell
Hauslehrer Gryffindor
avatar

Alter : 26
Zauberkraft : 89 x2
Galleonen : 23195
Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Mi 20 Feb 2013, 02:05

William sah den beiden hinterher. Es war wirklich ein Wunder, dass er den beiden nicht den hintern versohlt hatte. Verdienthätten sie es auf jedenfall gehabt. Doch gut, er musste Ruhe bewahren und so wartete er bis sie die Türen geschlossen hatten. Dann sprach er leise zu sich selbst. Diese Kinder von heute sind auch ncihtmehr das, was sie einmal waren. Es hat sich sehr viel verändert und ich bin mir nicht sicher, wie sich das hier weiter entwickeln wird. Aber es gefällt mir auf jeden fall nicht. Er machte sich einige Notizen zu diesem Gespräch und legte anschließend den Stift beiseite. Er blieb noch ein wenig sitzen. Bald schon würde er sich aufmachen müssen für seinen Unterricht.

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-hogwarts.forumieren.com/profile
William Mc Campbell
Hauslehrer Gryffindor
avatar

Alter : 26
Zauberkraft : 89 x2
Galleonen : 23195
Bücher :
  • keine


BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   Sa 23 Feb 2013, 17:30

William stand nun schlussendlich doch auf. Er musste zum Unterricht. Vielleicht würde ihn dies auf andere Gedanken bringen. Doch nein halt. Wen hatte er noch gleich? Achja, Slytherin. Nun gut, da würden diese Gedanken doch eher weiter in seinem Kopf herumwabern. Er nahm sich einige Akten mit und machte sich auf den Weg in sein Klassenzimmer. Dass es aber auch nie einmal einen ruhigen Moment gab dachte er sich. Hier konnte man sich wirklich nicht auf einen ruhigen Tag freuen.

Tbc. Klassenzimmer Verteidigung gegen die dunklen Künste

___________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-hogwarts.forumieren.com/profile
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Büro von William McCampbell   

Nach oben Nach unten
 
Büro von William McCampbell
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» William Sherlock Scott Holmes
» William T. Spears
» Die PROTAGONISTEN

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - Die Rückkehr :: RPG ARCHIV :: 

2. Etage

-
Gehe zu: